Estland

Estland

Eine Burg des Deutschen Ordens aus dem 13. Jh. war die Keimzelle der Entwicklung von Tallinn, das sich als Hansestadt prächtig entwickelte und mit seinem historischen Stadtkern 1997 Weltkulturerbe wurde. Estland hat aber weit mehr zu bieten: zahlreiche Inseln, Fischerdörfer, alte Herrenhäuser laden zum Besuch. Die von der Eiszeit geprägte Landschaft lässt sich zu Fuß und mit dem Rad am besten erkunden. Sie suchen den besonderen Kick? probieren Sie den Nationalsport Kiiking aus!t.
Bei unseren Radreisen sind Sie überwiegend mit dem Fahrrad unterwegs. Es ist das ideale Fortbewegungsmittel, weite Landschaften mit Muße zu erkunden. Die Tagestouren sind bei normaler Kondition gut zu schaffen, das Gepäck wird im Kleinbus transportiert. Ein eigenes Rad müssen Sie nicht mitbringen, wir stellen Ihnen die passenden Tourenräder zur Verfügung.  
Naturparadies im Baltikum
Wanderreise im Südosten Estlands
  • Eiszeitliche Küste im Lahemaa Nationalpark
  • Zwiebeldörfer am Peipussee und in die Universitätsstadt Tartu
  • Mittelalterliches Tallinn mit Altstadt und Domberg
Gruppenreise   (6-14 Teiln.)
9 Tage (ohne Anreise) pro Nacht
ab 1.125 €
Entlang der Küste und der Inseln per Rad
Fahrradreise in Estland
  • Geschichte und Gegenwart der Hauptstadt Tallinn
  • Naturerlebnisse auf den Inseln Hiiumaa und Saaremaa 
  • Das Leben vor 100 Jahren ergründen im Museumsdorf Koguva
Gruppenreise   (10-14 Teiln.)
10 Tage (ohne Anreise) pro Nacht
ab 1.395 €
1

Reisen filtern

2 Ergebnisse

Nach oben