Die drittgrößte Mittelmeerinsel Zypern hat mehrere Pfunde, mit denen sie wuchern kann: eine abwechslungsreiche Küste, ein mächtiges Gebirge bis fast 2.000 ...

Individuelle Wanderreise in Südzypern

Individualreisen
8 Tage (ohne Anreise) pro Nacht
8 Tage (ohne Anreise) pro Nacht
ab 890,00 €

Zypriotische Abenteuer zwischen Gebirge und Meer

Wie ein schmales Band windet sich der steinige Pfad den Hang entlang. Links geht es steil bergab, rechts säumen Felsbrocken den Weg. Einzelne Kiefern klammern sich in die Klüfte des vulkanischen Gesteins und tupfen grüne Einsprengsel in das faszinierende Bild. Darüber erhebt sich ein strahlend blauer Himmel, von nur wenigen weißen Wolken aufgelockert. Wer sich beim Wandern ein wenig anstrengen will und spektakuläre Ausblicke liebt, wer schmackhaftes mediterranes Essen mag und für kulturelle Überraschungen offen ist, sollte sich diese Wanderreise nicht entgehen lassen…

  • Schöne Wanderungen im Troodos und auf der Akamas-Halbinsel
  • Landestypische familiäre Unterkünfte & Transfers zu den Touren
  • UNESCO Weltkulturerbe Scheunendachkirchen & Bad der Aphrodite
  • Reisebeschreibung

    Die drittgrößte Mittelmeerinsel Zypern hat mehrere Pfunde, mit denen sie wuchern kann: eine abwechslungsreiche Küste, ein mächtiges Gebirge bis fast 2.000 m Höhe, viel Kultur und sehr gastfreundliche Einwohner. Mit ihrer Lage ganz im Südosten Europas bietet sie sich auch im zeitigen Frühjahr und späten Herbst als passendes Ziel für wärmeliebende Urlauber an.
    Unsere Reise kombiniert zwei besondere Regionen der Insel der Aphrodite: das gewaltige Troodos-Gebirge und die unberührte Halbinsel Akamas an der Nordwestspitze Zyperns. Beide Regionen bieten eine einmalige Vegetation, die sich beim Wandern besonders gut erkunden lässt. Während sich oben lichte Wälder mit Schwarzkiefern mit hochgebirgsähnlichen Felspassagen abwechseln, punktet die Halbinsel mit wunderbaren Küstenlandschaften und vielen interessanten Pflanzenarten.
    Auf kulturelle Aspekte müssen Sie bei dieser Wanderreise nicht verzichten. Der erste Unterkunfts-Standort im Gebirge ist ein altes Dorf, in dem viele der alten Häuser restauriert wurden. Während die Untergeschosse aus Bruchsteinen errichtet wurden, nutzte man Lehmziegel und Holz für die oberen Etagen. Mit etwas Glück wohnen Sie in einem der alten Gebäude. Bis zu 700 Jahre alt sind auch die hiesigen Scheunendachkirchen, die die UNESCO zum Weltkulturerbe erklärt hat. Außen ganz schlicht gestaltet, bieten sie innen die Bibel als Wimmelbuch mit hochkarätigen Wandmalereien. In Asinou haben Sie nach einer Waldwanderung viel Zeit, die farbenprächtigen Szenen zu betrachten. Die zweite Hälfte der Reise bietet nach so viel Kultur mit einem Hotel in Alleinlage am Meer dann auch Zeit zum Baden und Entspannen.
    Erkunden Sie in 8 Tagen von 2 Standorten aus beim Wandern mit Tagesrucksack die Landschaften Zyperns und genießen Sie den Charme landestypischer Unterkünfte! Für das Hauptgepäck gibt es einen Transport-Service zwischen den Unterkünften.

    1. Tag: Individuelle Anreise nach Südzypern und Transfer ins Bergdorf

    Individuelle Fluganreise nach Paphos oder Larnaca in Südzypern (nicht im Reisepreis enthalten) und Transferfahrt vom Flughafen ins Bergdorf Kakopetria. Unterwegs können Sie schon erste Eindrücke von den verschiedenen Landschaften der Insel gewinnen. Das auf 660 m Höhe gelegene Dorf mit seinen alten Häusern ist für die nächsten 3 Nächte Ihr Standort. Nutzen Sie den Nachmittag für einen Spaziergang durch den Dorfkern und entlang des Karyotis zu den Kirchen Panagía Eloúsa Podíthou und Ágios Archángelios und lassen Sie sich von den Fresken im Inneren überraschen.

    2. Tag: Wanderauftakt im Troodos

    Nach einem Transfer in die höchsten Höhen des Gebirges heißt es Wanderstiefel schnüren! Spannende geologische Einblicke wechseln sich hier oben auf rund 1.800 m Höhe mit weiten Blicken ins Umland ab. Verweilen Sie auch einmal und lauschen Sie dem Wind, der durch die Troodos-Kiefern streicht.
    (Wanderstrecke ca. 11 km, ca. 400 Höhenmeter (HM) aufwärts und 500 HM abwärts, bei Schnee Alternativ-Wanderung)

    3. Tag: Wandertour auf Waldwegen & UNESCO Weltkulturerbe Scheunendachkirchen

    Ins Dorf Agios Theodoros Soleas ist es nur eine kurze Transferfahrt. Von dort führt die heutige Wanderung mit viel Auf und Ab über Waldwege. Die Wandertour endet an der Kapelle von Asinou, einer typischen Scheunendachkirche, die zum UNESCO Weltkulturerbe zählt. So unscheinbar die Kirche außen mit ihrem Steinsockel und dem ziegelgedeckten, tiefgezogenen Satteldach aussieht, so beeindruckend ist das Innere. Lassen Sie sich Zeit beim Betrachten der spannenden Geschichten an Wänden und Decke!
    (Wanderstrecke ca. 13 km, ca. 600 HM aufwärts und 550 HM abwärts).

    4. Tag: Kammweg zum Madari-Gipfel

    Wie im Hochgebirge werden Sie sich heute vorkommen. Die Tour zum Gipfel des Madari führt über schmale Pfade und verlangt eine gute Kondition. Es geht vorbei an faszinierenden Felsformationen, aber auch durch Wald mit Zyprischer Zeder. Die Anstrengung lohnt unbedingt, denn die Ausblicke vom Gipfel sind atemberaubend.
    (Wanderstrecke ca. 12,5 km, ca. 850 HM aufwärts und abwärts)

    5. Tag: Wein und Weihrauch / Unterkunftswechsel an die Küste

    Sanft und grün präsentiert sich die Landschaft um das Dorf Panagia. Hier beherrschen Weinberge das Landschaftsbild. Die leichte Wandertour geht durch das Dorf und die Weinberge und bietet nicht nur schöne Weitblicke, sondern auch die Möglichkeit eines Abstechers ins Kloster Chrysorrogiatissa. Ob Sie das Kloster wegen der idyllischen Atmosphäre besuchen oder wegen des hervorragenden Weines, der hier gekeltert wird, wir empfehlen den Besuch unbedingt!
    (Wanderstrecke ca. 8 km, ca. 400 HM aufwärts und abwärts).
    Der Transfer bringt Sie im Anschluss ins Strandhotel, wo Sie noch Zeit haben für ein erstes Bad im Meer.

    6. Tag: Wandertour von Adonis zu Aphrodite

    Von den Hängen des Mouti tis Sotiras bietet sich ein weiter Blick über die einsamen Küsten der Akamas-Halbinsel. Durch Macchie führt der Adonis-Wanderweg dann immer weiter aufs Meer zu und bietet mit dem Bad der Aphrodite einen echten Höhepunkt. Von üppigem Grün überwuchert, sind heute noch drei Teiche zu sehen, in denen einst wohl Aphrodite gebadet hat…
    (Wanderstrecke ca. 13,5 km, ca. 550 HM aufwärts und 700 HM abwärts)

    7. Tag: Zur freien Verfügung

    Endlich Baden? Oder ein wenig mehr Trubel und Kultur bei einem Abstecher nach Paphos? Wer will, kann auch eine weitere Wanderung auf der Akamas-Halbinsel unternehmen.

    8. Tag: Individuelle Abreise (oder Verlängerung)

    Transfer vom Strand-Hotel zum Flughafen Paphos oder gegen Aufpreis zum Flughafen Larnaca und Rückflug (Flug nicht im Reisepreis enthalten).

    Verlängerung der Südzypern-Reise nach Ihren Wünschen

    Ausgehend von dieser Standardtour passen wir das Programm gerne an Ihre persönlichen Wünsche an. Es gibt viele Möglichkeiten.
    Wünschen Sie zusätzliche Badetage? Dafür bietet sich unser Strandhotel an. Die regelmäßig verkehrende Buslinie 622 verbindet das Hotel mit der Stadt Polis, von wo auch ein Linienbus nach Paphos fährt, allerdings dauert die Fahrt von Polis nach Paphos fast 2 Stunden oneway. Im Strand-Hotel kann alternativ ab 3 Tagen Mietdauer ein Mietwagen für Entdeckungstouren auf eigene Faust zu moderaten Preisen gebucht werden.
    Würden Sie im Anschluss an die Wanderreise gerne die Küstenstadt Paphos besuchen, um zyprisches Stadtleben und die spannenden Kulturstätten der europäischen Kulturhauptstadt von 2017 zu erleben? Unser traditionsreiches Stadthotel in 15 Fußminuten Entfernung zum Stadtzentrum ist die passende Unterkunft dafür. Wir buchen Ihnen die nötigen Transferfahrten vom Strandhotel nach Paphos sowie zurück zum Flughafen gerne dazu.
  • Preis pro Person im DZ
    Termin Reisezeitraum
    Saison
    Dauer
    p.P.pro Person im DZ
    Anfragen
    01.03. - 15.06.22
    8 Tage
    ab  890 €
    15.09. - 30.11.22
    8 Tage
    ab  890 €
    Buchbar Durchführung gesichert Restplätze Ausgebucht

    Preisinformationen

    Reisepreis gültig für 2 Personen für 8 Tage im gewünschten Zeitraum, Reisebeginn ist täglich möglich.

    Einzelzimmer-Zuschlag bei zwei Reisenden mit Unterbringung jeweils im Einzelzimmer: 130 € pro Person

    Wichtiger Hinweis: Wir empfehlen diese Wanderreise nicht für den Zeitraum Mitte Juni bis Mitte September, da es in dieser Zeit sehr heiß ist!

    Gruppengröße

    Teilnehmerzahl: Gerne machen wir Ihnen ein Angebot für weitere Mitreisende. Bei 3 bis 4 Teilnehmern ist der Reisepreis pro Person günstiger.

    Im Reisepreis enthalten

    • Unterkunft: 7 Übernachtungen im Doppelzimmer mit Dusche/WC in Hotels und Pensionen mit ca. 3-Sterne-Standard, davon 4 in Kakopetria im Troodos-Gebirge und 3 bei Latchi in Alleinlage am Strand
    • Verpflegung: 7x Frühstück, 3x Halbpensions-Abendessen im Strandhotel bei Latchi
    • Transfers: Fahrt vom Flughafen Paphos oder vom Flughafen Larnaca zur Berg-Unterkunft in Kakopetria, Fahrten zu/von den Wandertouren wie im Reiseverlauf beschrieben, Transfer mit Gepäck von der Berg-Unterkunft zur Strand-Unterkunft, Rücktransfer von der Strand-Unterkunft zum Flughafen Paphos (Rücktransfer zum Flughafen Larnaca 80 € Aufpreis)
    • Wander-Informationen: Beschreibungen zu den angegebenen Wandertouren und GPS-Daten, telefonischer Ansprechpartner vor Ort
    • Atmosfair-Beitrag: CO2-Kompensationsbeitrag der Fluganreise nach Zypern mit atmosfair

    Zubuchbare Leistungen

    • Fluganreise zu den Flughäfen Paphos oder Larnaca: Gern ermitteln und buchen wir Ihnen die günstigsten Flüge nach Paphos oder nach Larnaca von Ihrem Heimat-Flughafen.Die Anreise ist täglich möglich.
    • Rücktransfer zum Flughafen Larnaca: 80 € Aufpreis (die Transferfahrten vom/zum Flughafen Paphos und vom Flughafen Larnaca sind im Reisepreis enthalten).
    • Badeverlängerung im Strandhotel: Auf Anfrage
    • Verlängerung im Stadthotel in Paphos: auf Anfrage
    •  
    • Nicht im Reisepreis enthalten:
      Eintrittsgelder

    Teilnahme-Voraussetzung

    Diese Reise ist für Menschen mit Behinderung oder mit eingeschränkter Mobilität nicht geeignet.

    Rücktritts- & Zahlungsbedingungen

    Letzte Rücktrittsmöglichkeit des Veranstalters bei Nichterreichen der Mindestteilnehmerzahl: 21 Tage vor Reisebeginn.
    Anzahlungshöhe: 20% des Reisepreises. Restzahlung fällig: 21 Tage vor Reisebeginn.
    Veranstalter: Lupe Reisen
  • Unterkunft & Verpflegung

    Wir haben kleinere Hotels und stilvolle Familienpensionen ausgewählt, in denen es sich in angenehmer und gastlicher Atmosphäre übernachten lässt. In Kakopetria im Troodos-Gebirge wohnen Sie in einer komfortabel restaurierten alten Mühle, in Latchi am Rand der Akamas-Halbinsel bietet ein kleines Strandhotel in Alleinlage direkt am Meer viel Ruhe und Entspannung.
    Für eine Badeverlängerung der Reise bietet sich das Strandhotel an. Aber es ist auch eine Verlängerung in Paphos, der spannenden Kulturhauptstadt Europas von 2017, möglich. Unser traditionsreiches kleines Stadthotel in 15 Fußminuten Entfernung zum Stadtzentrum bietet die passende Unterkunft.
    Die Ausstattung der Unterkünfte entspricht einem guten Mittelklasse-Standard. Alle Zimmer sind sauber und mit eigenem Bad (Dusche/WC) ausgestattet.
    Verpflegung: An allen Reisetagen wird das Frühstück in den Unterkünften serviert, in der Strand-Unterkunft ist auch das Halbpensions-Abendessen im Reisepreis enthalten. Im Bergort Kakopetria stehen mehrere Tavernen in Fußnähe zur Unterkunft für das Abendessen zur Verfügung.

    Anforderungen an die Kondition: Mittel

    Das von uns vorgeschlagene Wanderprogramm (nur mit Tagesgepäck!) bietet Touren von 11 bis 13,5 km Streckenlänge und von 400 bis 850 Höhenmeter aufwärts und abwärts auf Wanderpfaden und befestigten Wirtschaftswegen. Erfahrung mit Wandern im Gebirge, Trittsicherheit und eine gute körperliche Verfassung werden vorausgesetzt. Für die Touren im Troodos-Gebirge sollten Sie schwindelfrei sein.

    Anreise

    Nicht im Reisepreis enthalten.
    Start der Wanderreise wahlweise an den Flughäfen Paphos oder Larnaca, Ende der Reise am Flughafen Paphos (Flughafen Larnaca gegen Aufpreis).
    Flugbuchung in Eigenregie oder Buchung über Lupe Reisen.

    Atmosfair

    Kompensation der CO2-Emissionen Ihres Fluges
    Ein atmosfair-Beitrag zum 100%igen Ausgleich der CO2-Emissionen Ihrer Fluganreise ist im Reisepreis enthalten.
    www.atmosfair.com
  • Zypriotische Abenteuer zwischen Gebirge und Meer

    Eine gelungene Reise mit vielen schönen Erlebnissen

    Martin T. am 02.08.2022
    Die Reise hat uns jedenfalls ausgezeichnet gefallen. Es hat alles bestens geklappt, die Wanderungen waren wirklich sehr schön, auf den Touren sind uns kaum Leute begegnet. Der Taxifahrer war sehr flexibel, wir haben immer gesagt, wir rufen an, wenn wir fertig sind. Wir konnten die Touren und vor allem den Zeitbedarf auf diese Weise sehr individuell ...
    Mehr... Zur Reise
    Eine gelungene Reise mit vielen schönen Erlebnissen
    Die Reise hat uns jedenfalls ausgezeichnet gefallen. Es hat alles bestens geklappt, die Wanderungen waren wirklich sehr schön, auf den Touren sind uns kaum Leute begegnet. Der Taxifahrer war sehr flexibel, wir haben immer gesagt, wir rufen an, wenn wir fertig sind. Wir konnten die Touren und vor allem den Zeitbedarf auf diese Weise sehr individuell gestalten. Das Hotel in Kakopetria hat uns sehr gefallen. Wir mussten ja eine teurere Zimmerkategorie nehmen, da die übliche nicht mehr buchbar war, und auch das hat sich gelohnt. Ein sehr attraktiv gestaltetes Zimmer, sehr groß, mit Balkon, gleich neben der Rezeption gelegen. Das Aphrodite Beach Hotel liegt sehr schön, quasi das letzte Gebäude der kleinen Siedlung. Da es im Umfeld keine Lokale und keine Einkaufsmöglichkeit gibt, macht Halbpension dort auch Sinn. Am Strand standen 6 Sonnenschirme, von denen waren die wenigsten belegt, sehr erfreulich, alles andere als Massentourismus. In 15 Minuten kommt man vom Hotel entlang der wenig befahrenenen Straße zum Beginn der Wandertouren…die Touren auf dieser Halbinsel sind alle fantastisch. Wir hatten dann noch 3 Übernachtungen in Paphos. Schönes familiäres Hotel, von dort war es auch zu Fuß nicht weit zum noch relativ neu gestalteten archäologischen Museum. ..die archäologischen Stätten mit ihrem weiträumigen Außengelände muss man gesehen haben…
    Es liegen noch keine Bewertungen vor.

Nach oben