Wasserfälle, weiße Sandstrände, üppige Natur und im Hintergrund ertönt rhythmische Musik - so stellt man sich das Paradies vor. Kuba bietet uns all das ...

Aktiv-Rundreise auf der Karibik-Insel Kuba

Gruppenreisen (4 - 12 Teiln.)
16 Tage (inkl. Flug) pro Nacht
16 Tage (inkl. Flug) pro Nacht
ab 2.915,00 €

Cuba active - Wandern, Radeln, Salsa

„Das Leben ist kurz, aber ein Lächeln ist nur die Mühe einer Sekunde.“ Dieses kubanische Sprichwort beschreibt die Lebensfreude der dort lebenden Menschen perfekt. Eine Reise quer über die Insel entlockt sicher auch Ihnen mehr als nur ein Lächeln - sei beim Anblick der kolonialen Städte und der feinsandigen Stände oder wenn Sie selber beim Wandern oder Radeln aktiv werden.

  • Koloniale Schätze in Havanna & Trinidad und Besuch beim Tabakbauern
  • Ausgewählte Wanderungen und Radtouren durch das üppige Grün
  • Salsa Workshop und Erholungstage am Karibikstrand
  • Preis pro Person im DZ
    Termin Reisezeitraum
    Saison
    Dauer
    p.P.pro Person im DZ
    Anfragen
    06.01. - 21.01.24
    16 Tage
    ab  3.295 €
    22.01. - 06.02.24
    16 Tage
    ab  3.475 €
    03.02. - 18.02.24
    16 Tage
    ab  3.295 €
    15.02. - 01.03.24
    16 Tage
    ab  3.535 €
    18.03. - 02.04.24
    16 Tage
    ab  3.395 €
    01.04. - 16.04.24
    16 Tage
    ab  3.435 €
    08.04. - 23.04.24
    16 Tage
    ab  3.469 €
    15.04. - 30.04.24
    16 Tage
    ab  3.469 €
    06.05. - 21.05.24
    16 Tage
    ab  3.115 €
    22.07. - 06.08.24
    16 Tage
    ab  3.330 €
    12.08. - 27.08.24
    16 Tage
    ab  3.275 €
    14.10. - 29.10.24
    16 Tage
    ab  3.260 €
    28.10. - 12.11.24
    16 Tage
    ab  3.265 €
    Buchbar Durchführung gesichert Restplätze Ausgebucht

    Preisinformationen

    Einzelzimmer-Zuschlag:   375 €

    Frühbucherrabatt: 3 % des Reisepreises bei Buchung der Reise bis 6 Monate vor Reisebeginn

    Gruppengröße

    Mindestteilnehmerzahl: 4
    Höchstteilnehmerzahl: 12

    Im Reisepreis enthalten

    • 14 Übernachtungen, davon 13 im Doppelzimmer mit Dusche/WC, überwiegend in Mittelklassehotels und Privatpensionen sowie 1 Zeltübernachtung
    • 14x Frühstück, dazu 5 Tage Halbpension, 5 Tag Vollpension und 3 Tage all inclusive
    • Linienflug mit Condor oder mit Iberia (über Madrid) ab Frankfurt nach Havanna und zurück (Rückflug über Nacht)
    • Transfers im klimatisierten Kleinbus
    • Begleitbus für die Fahrradtouren
    • Crossbike-Nutzung am 4., 5. und 6. Reisetag
    • Eintrittsgelder des Besuchs- und Besichtigungsprogramms 
    • Kuba-Reiseführer
    • Hochwertiger "Squeezy" Rucksack (Tatonka)
    • Qualifizierte deutschsprachige Reiseleitung
    • Einreisekarte für Kuba (ersetzt das Visum)
    • CO2-Kompensationsbeitrag des Fluges mit Atmosfair

    Nicht im Reisepreis enthalten

    • In den Leistungen nicht genannte Mahlzeiten
    • Im Reiseverlauf "optional" genannte Aktivitäten

    Teilnahme-Voraussetzung

    Diese Reise ist für Menschen mit Behinderung oder mit eingeschränkter Mobilität nicht geeignet.

    Rücktritts- & Zahlungsbedingungen

    Letzte Rücktrittsmöglichkeit des Veranstalters bei Nichterreichen der Mindestteilnehmerzahl: 30 Tage vor Reisebeginn.
    Anzahlungshöhe: 20% des Reisepreises. Restzahlung fällig: 30 Tage vor Reisebeginn.
    Veranstalter: Lupe Reisen Partner
  • Reisebeschreibung

    Wasserfälle, weiße Sandstrände, üppige Natur und im Hintergrund ertönt rhythmische Musik - so stellt man sich das Paradies vor. Kuba bietet uns all das und setzt noch einen oben drauf: Wir erkunden kleine und große Städte, begeben uns auf die Spur vergangener kolonialer Zeiten und entdecken die Stätten der kubanischen Revolution. 
    Natürlich darf auf Kuba eines nicht fehlen: Die Zigarre. Daher machen wir uns auf die Wanderung und durchstreifen Tabakplantagen, aber entdecken auch die weitere vielfältige Flora des Inselstaats. 
    Zu Fuß sind wir in der Sierra del Escambray unterwegs, mit dem Rad erkunden wir das Vinales-Tal. Zwei Entspannungstage am Karibikstrand runden diese abwechslungsreiche Aktivreise ab.
    Im Reiseablauf sind für jeden Reisetag die im Reisepreis enthaltenen Mahlzeiten dargestellt: F = Frühstück, M = Mittagessen, A = Abendessen.

    1. Tag: Anreise nach Kuba

    Flug nach Kuba, am Flughafen von Havanna werden wir von unserer Reiseleitung begrüßt. Unser Transfer bringt uns zu unserer Unterkunft in der Hauptstadt Kubas.
    Übernachtung in einem Hotel in Havanna (-/-/-)

    2. Tag: Lebendiges Havanna

    Ein Bummel durch die Gassen von Alt-Havanna ist der entspannte Auftakt unserer Reise. Wir erkunden das Capitolio, die Calle Obispo, den Palacio de los Capitanes Generales mit dem angeschlossenen Stadtmuseum und viele schöne Plätze. Nach dem Besuch eines sozialen Projekts essen wir gemeinsam zu Mittag und dann wird es spannend. Bei einem ca. 2-stündigen Tanzworkshop an der Academia Salsa Alegre erleben wir hautnah, warum Havanna als eines der „heißesten Pflaster“ der Karibik gilt.
    Übernachtung in einem Hotel in Havanna (F/M/-)

    3. Tag: Stadtrundfahrt, Tabakanbau & Mogotes

    Heute sehen wir auf einer Stadtrundfahrt die modernen Stadtteile Havannas: Miramar, Vedado und Nuevo Vedado. Anschließend fahren wir mit unserem Kleinbus hinaus in die Natur zur Tabakprovinz Piñar del Río bis nach Viñales. Den kleinen Ort lernen wir bei einem kurzen Rundgang kennen. Das Abendessen findet in einem schönen lokalen Paladar (Privatrestaurant) statt.
    Übernachtung in einer Privatunterkunft in Viñales (F/M/A)

    4. Tag: Viñales aktiv

    Mit dem Rad fahren wir heut etwa 18 km von Viñales nach Moncada. Eine Exkursion führt uns durch das riesige Labyrinth der Höhle Santo Tomás. Auf der Rückfahrt besuchen wir einen Künstler, der aus Wurzeln Kunstwerke schafft, in der Canopy-Anlage nebenan können wir uns an Drahtseilen durch die Hügel hangeln!
    (ca. 36 km Radtour und ca. 3 Std. Wandern)
    Übernachtung in einer Privatunterkunft in Viñales (F/M/A)

    5. Tag: Start zweitägige Radtour durch den Westen

    Unsere zweitägige Radtour startet mit einer schönen Etappe durch die Tabakfelder im Tal von Viñales und die Mahagoni- und Zedernwälder der Sierra de los Órganos. Am Abend erreichen wir unseren neuen Unterkunftsort San Diego de los Baños, wo am Abend eine Fiesta mit kubanischer Musik auf dem Programm steht.
    (ca. 60 km Radtour durch hügeliges Gelände)
    Übernachtung in einem Hotel in San Diego de los Baños (F/-/A)

    6. Tag: Mit dem Fahrrad in die Sierra del Rosario

    Wir radeln weiter durch eine grandiose Landschaft, vorbei an kleinen Dörfern und Fincas und auf nahezu unbefahrenen Straßen in Richtung des Naturparks Sierra del Rosario (UNESCO Biosphärenreservat). Am Nachmittag erreichen wir Soroa. Hier wohnen wir in kleinen Bungalows, die harmonisch in die tropische Umgebung eines kleinen Seitentals eingebettet sind.
    (ca. 60 km Radtour durch hügeliges Gelände)
    Übernachtung in Bungalows bei Soroa (F/-/A)

    7. Tag: Kolonialjuwel Trinidad

    Mit dem Bus geht es entspannt nach Cienfuegos, das früher als Seeräubernest verrufen war und weiter nach Trinidad. Hier können wir durch die Gassen der wunderschönen Kolonialstadt bummeln und bei Livemusik einen Mojito genießen.
    Übernachtung in einer Privatunterkunft in Trinidad (F/-/A)

    8. Tag: Zuckermühlental & Canopy Tour

    Trinidad gilt als eine der schönsten Städte Kubas (UNESCO Weltkulturerbe). Bei unseren Bummel durch das leicht verträumt wirkende Städtchen besichtigen wir die Iglesia de la Santísima, die Plaza Mayor mit ihren prächtigen Herrenhäusern der Zuckerbarone und eines der interessanten Museen zur Stadtgeschichte. Unser Mittagessen wird uns in einem typisch kubanischen Paladar serviert. Nachmittags lernen wir das Tal der Zuckermühlen kennen und unternehmen eine rasante Canopy-Tour. Wer will, kann abends das Nachtleben Trinidads in der Casa de la Música oder in einer gemütlichen Bar live erleben (optional).
    Übernachtung in einer Privatunterkunft in Trinidad (F/M/-)

    9. Tag: Wanderung Sierra del Escambray

    Wir schnüren die Wanderstiefel und ziehen hinaus in die grandiose Natur. Entlang eines wunderschönen Wanderweges geht es durch die malerische Landschaft der Sierra del Escambray. In der Höhle „La Batata“ genießen wir ein kühlendes Bad in einem unterirdischen Fluss. Wir übernachten im Hotel Los Helechos inmitten der Bergwelt.
    (Ca. 4 Std. Wandern)
    Übernachtung im Hotel in der Sierra Escambray (F/M/A)

    10. Tag: Tropisches Naturerlebnis mit Zelt-Übernachtung

    Ein weiterer Tag voll mit grandiosen Naturerlebnissen in der reizvollen Mittelgebirgs-Landschaft des Escambray Gebirges liegt vor uns! Wir wandern auf dem Wanderweg „Centinelas del Río Melodioso“ durch tropische Wälder, baden im natürlichen Pool des Wasserfalls „Salto de Rocio“, erkunden kleine Höhlen und können uns an der bunten Blütenpracht der üppigen Vegetation erfreuen. Mittags und abends essen wir gemeinsam und übernachten dann im Zelt inmitten der Natur.
    (Ca. 4 Std. Wandern)
    Übernachtung im Zelt in der Sierra Escambray (F/M/A)

    11. Tag: Zum Wasserfall „El Nicho“

    Mit einem Geländewagen fahren wir zum Naturpark El Nicho, wo wir die Wanderstiefel schnüren. Entlang des „Reino de las Aguas“ wandern wir bis zum Wasserfall „El Nicho“, wo die Möglichkeit zum erfrischenden Bad besteht. Unser Mittagessen wird uns inmitten der üppigen Natur serviert. Weiter geht es zum Hanabanilla-See. Wer will, kann noch eine Bootstour unternehmen (optional).
    (Ca. 4 Std. Wandern)
    Übernachtung im Hotel am Hanabanilla-Stausee (F/M/A)

    12. Tag: Santa Clara & Che Guevara

    Auf dem Weg nach Jibacoa legen wir einen Zwischenstopp in Santa Clara ein. Noch mehr als in anderen Teilen Kubas ist Che Guevara hier der unangefochtene Nationalheld. Die hübsche Universitätsstadt ist vor allem bekannt für das „Memorial de Ernesto Che Guevara“, das wir mit etwas Glück besichtigen können. Von Santa Clara aus bringt uns dann der Bus an die Nordküste Kubas.
    Übernachtung in einem Komforthotel in Jibacoa (F/-/A all inclusive)

    13. und 14. Tag: Zur freien Verfügung

    Die Ausgestaltung dieser Tage im Strandhotel ist Ihnen überlassen. Der Standort und das Hotel bieten eine Fülle von Möglichkeiten für Sport, Unterhaltung und Erholung. Auch eine Katamaran-Fahrt oder ein Tauchgang am Korallenriff sind möglich.
    Übernachtung in einem Komforthotel in Jibacoa (all inclusive)

    15. Tag: Adiós Cuba!

    Am Vormittag haben wir noch die Möglichkeit, den Strand zu genießen. Am Nachmittag holt uns unser Bus im Hotel ab und wir fahren gemeinsam zum Flughafen Havanna. Jetzt heißt es Abschied nehmen. Unser Rückflug startet gegen Abend. (F/M/- all inclusive)

    16. Tag: Ankunft in der Heimat

    Heute kommen wir am Heimatflughafen an.

    Individuelle Verlängerung auf Kuba:

    Sie möchten nach der Gruppenreise gern noch ein paar entspannende Tage am Strand verbringen oder das Land auf eigene Faust erkunden? Gern stellen wir Ihnen ein individuelles Angebot zusammen.
  • Unterkunft & Verpflegung

    Die ersten zwei Nächte übernachten wir in einem Hotel in Havanna. Im Anschluss verbringen wir zwei Nächte in Privatunterkünften bei Viñales. Im Kurort San Diego de los Baños sind wir eine Nacht in einem wunderschönen Hotel im Kolonialstil untergebracht. Die Bungalows in Soroa, wo wir für eine Nacht bleiben, schmiegen sich wunderbar in die schöne Natur ein und für zwei Nächte wird es dann mit Privatunterkünften in Trinidad wieder städtisch. 
    Im Escambray Gebirge übernachten wir einmal im Hotel und einmal im Zelt, bevor es für eine Nacht in ein Hotel am Hanabanilla-Stausee geht. Im Hotel am Strand Arroyo Bermejo bei Jibacoa bieten Meer, Strand und umgebende Hügellandschaft das passende Umfeld für 3 erholsame Nächte.
    Verpflegung: An allen Reisetagen wird Frühstück serviert, dazu gibt es an 5 Tagen Halbpension, an 5 Tagen Vollpension und an den letzten 3 Tagen am Strand bei Jibacoa All Inclusive-Verpflegung.
    Im Reiseablauf sind für jeden Reisetag die im Reisepreis enthaltenen Mahlzeiten dargestellt: F = Frühstück, M = Mittagessen, A = Abendessen.

    Anforderungen an die Kondition: Leicht

    Mittel: 4 Wanderungen von 3 bis 4 Std. Dauer sowie 3 Fahrradtouren mit Crossbikes von 36 bzw. 60 km Strecke, jeweils in hügeligem Gelände. Das feuchtwarme Klima erschwert Aktivitäten in Kuba für Mitteleuropäer.

    Reiseleitung

    Qualifizierte deutschsprachige Guides

    Anreise

    Die Flug-Anreise ist im Reisepreis enthalten, der Zielflughafen ist Havanna. Standard-Abflughafen ist Frankfurt/Main (andere deutsche Abflughäfen auf Anfrage, nach Verfügbarkeit buchbar, Aufpreis Wien ab 100 €, Aufpreis Zürich ab 200 €).
    Bei kurzfristigen Buchungen ab 45 Tage vor Abflug können zusätzliche Kosten für die Flüge entstehen.
    Rail&Fly-Ticket 2. Klasse innerhalb Deutschlands 75 € (hin und rück).

    Atmosfair

    Kompensation der CO2-Emissionen Ihres Fluges
    Ein atmosfair-Beitrag zum 100%igen Ausgleich der CO2-Emissionen Ihrer Fluganreise ist im Reisepreis enthalten.
    www.atmosfair.com

  • Es liegen noch keine Bewertungen vor.

Nach oben