Nur wer sich zu Fuß aufmacht, kann die faszinierenden Landschaften der albanischen Riviera in ihrer wahren Schönheit erleben. Bis auf über 2.000 m steigen ...

Individuelle Wanderreise mit Mietwagen

Individualreisen
8 Tage (ohne Anreise) pro Nacht
8 Tage (ohne Anreise) pro Nacht
ab 430,00 €

Vjosatal und Riviera - Wandern in Südalbanien

Blühender Oleander säumt unseren Weg. Von uralten Olivenbäumen beschattet, steigen wir den Schotterweg bergan, vor uns schon die steinernen Häuser von Qeparo i Siperm. Wie eine Burg sind sie an den Felsen geheftet und erinnern an unruhigere Jahrhunderte. Heute lässt es sich hier entspannt wandern. Dass die Region bis heute schwer zugänglich ist, ist für uns von großem Vorteil. Nur an wenigen Orten im Mittelmeerraum ist die Landschaft so ursprünglich geblieben wie in den Bergregionen der albanischen Riviera und im Vjosatal.
  • Leichte und mittlere Wandertouren im albanischen Küstengebirge
  • Familiäre Unterkünfte und Badepausen an Fluss und Meer
  • Zeit für kulturelle Abstecher nach Gjirokastra und Butrint
  • Reisebeschreibung

    Nur wer sich zu Fuß aufmacht, kann die faszinierenden Landschaften der albanischen Riviera in ihrer wahren Schönheit erleben. Bis auf über 2.000 m steigen die Berge hier direkt von der Küste des Ionischen Meeres auf. Die wilde Naturlandschaft ist spektakulär und ein wahrer Traum für bergerfahrene Wanderer. Das gilt auch für die Gebirgsregion im Vjosatal rund um die Kleinstadt Permet.
    Familiäre Unterkünfte und erste teils sogar gut markierte Wanderrouten machen einen individuellen Wanderaufenthalt hier zum besonderen Erlebnis. Mit dem Rother Wanderführer Albanien gibt es inzwischen fundierte Wegbeschreibungen und Kartenmaterial, einschließlich GPS-Daten zu den einzelnen Wanderungen. Für das Wandern im Vjosatal kann (gegen Aufpreis, auch tageweise) ein einheimischer Wanderführer hinzugebucht werden.
    Unsere Standardvariante für diese individuelle Wanderwoche verknüpft die Anreise zu den Wanderungen per Mietwagen mit zwei Standorten im Vjosatal und an der Riviera. Mit dem Mietwagen lässt sich die Anfahrt von Tirana in den Süden gut bewältigen und man ist damit vor Ort flexibel für die Anfahrten zu den Wandertouren und Lieblingsstränden.
    Wir empfehlen diese Wanderreise eher nicht im Juli und August wegen der Sommerhitze und wegen der starken Auslastung der Unterkünfte zur Bade-Hochsaison an der Küste. Selbstverständlich machen wir Ihnen aber auch für diesen Zeitraum gerne ein Angebot.

    1. Tag: Individuelle Anreise nach Albanien / Fahrt in den Süden nach Permet

    Individuelle Anreise in die albanische Landeshauptstadt Tirana oder in die Hafenstadt Durres (per Flug oder Fähre; nicht im Reisepreis enthalten). Übernahme des Mietwagens am Flughafen Tirana oder am Fährhafen Durres und 4- bis 5-stündige Fahrt (mit Pausen) zur ersten Unterkunft in der Kleinstadt Permet im Vjosatal.

    2. Tag: Erste Wanderungen im Vjosatal rund um Permet

    Die Mazedonische Kiefer prägt den Nationalpark Bredhi e Hotoves. Bei der leichten Rundwanderung in ca. 1.000 m Höhe bieten sich schöne Aussichten auf die umliegenden Gebirgszüge (Wanderstrecke ca. 7 km, ca. 250 Höhenmeter (HM) auf- und abwärts, Gehzeit ca. 2 Std.). Zurück in Permet ist auch noch die kleine Wanderung zum Bergdorf Leusa mit seiner beeindruckenden Kirche empfehlenswert (Wanderstrecke ca. 4 km, ca. 200 HM auf- und abwärts, Gehzeit ca. 1,5 Std.). Flanieren Sie am Abend gemeinsam mit den Einheimischen in der Fußgängerzone von Permet.

    3. Tag: Rundwanderung am Canyon von Lengarica & Wasserfall von Sopoti

    Der Lengarica-Canyon ist teils nur 3 m breit, aber bis über 100 m tief. Oberhalb dieses besonderen Naturschauspiels kann man eine schöne Wanderung machen (Wanderstrecke ca. 12 km, ca. 500 HM auf- und abwärts, Gehzeit ca. 4 Std.) und sich im Anschluss, am Ausgang des Canyons, in den warmen Heilquellen von Benja entspannen. Falls Sie noch überschüssige Energie haben, lockt am Nachmittag eine Tour zum Wasserfall von Sopoti (Wanderstrecke ca. 5 km, ca. 300 HM auf- und abwärts, Gehzeit ca. 2 Std.).

    4. Tag: UNESCO Weltkulturerbe Gjirokastra & Butrint / Unterkunftswechsel

    Spektakulär schmiegen sich die steingedeckten Häuser von Gjirokastra an die Berghänge unterhalb der riesigen Zitadelle. Ein Bummel durch die „Stadt der 1.000 Stufen“ lohnt unbedingt und setzt eine gewisse Sportlichkeit voraus! Knappe zwei Stunden dauert dann die Fahrt an die Küste nach Butrint. Schöner als im dortigen archäologischen Park lässt sich Antike selten erleben. Selbst wer für alte Steine wenig übrig hat, wird sich an der üppigen Flora & Fauna erfreuen. Schließlich geht es weiter entlang der albanischen Rivera bis nach Himara zur Unterkunft am Meer.

    5. Tag: Qeparo & Kudhes - Dorfidyll hoch über dem Meer

    Das Dorf Qeparo liegt auf einem gut sichtbaren Bergsporn oberhalb der Küste. Von hier führt ein Höhenweg durch Olivenhaine nach Qeparo i Siperm (Ober-Qeparo) mit seinen alten Steinhäusern und dann weiter zum Bergdorf Kudhes. In beiden Dörfern lohnt ein gemütlicher Ortsspaziergang. Von Kudhes geht es über den Talweg zurück nach Qeparo (Wanderstrecke ca. 14 km, ca. 500 HM auf- und abwärts, Gehzeit ca. 5 Std.). Verpassen Sie auf der Rückfahrt nach Himara nicht den Besuch der Ali Pasha-Festung in Porto Palermo mit Panoramablick!

    6. Tag: Von Dhermi über den Traumstrand von Gjipe nach Vuno

    Parken Sie Ihren Mietwagen im Bergort Vuno (dort ist die geplante Rückkehr der heutigen Wanderung) und fahren mit dem Linienbus oder per Taxi in den Küstenort Dhermi. Nach einer Besichtigungsrunde durch den alten Ortskern von Dhermi beginnt die Wanderung zum Kloster Todri („Theodor“), von wo es weiter hinab geht in die einsam gelegene Badebucht von Gjipe. Nach einem erfrischenden Bad geht es schließlich hinauf ins Dorf Vuno (Wanderstrecke ca. 9 km, ca. 550 HM aufwärts und 210 HM abwärts, Gehzeit ca. 3 Std.).

    7. Tag: Von der albanischen Riviera zurück nach Tirana / Unterkunftswechsel

    Auf der mehrstündigen Fahrt von der albanischen Riviera zurück nach Tirana ist ein Stopp am Llogarapass in 1.000 m Höhe obligatorisch. Ob Cäsar mit seinen Truppen von hier nach Durres zog ist fraglich, die Rundwanderung am nach ihm benannten Pass „Qafa e Qesarit“ lohnt bei schönem Wetter dennoch unbedingt, denn die Aussicht ist atemberaubend (Wanderstrecke ca. 4 km, ca. 200 HM auf- und abwärts, Gehzeit ca. 1 Std.). Weitere Zwischenstopps bieten sich unterwegs an wie z.B. in der griechisch-römischen Ausgrabungsstätte Apollonia. Am Abend sollte aber noch Zeit bleiben zum Bummel durch die quirlige Landeshauptstadt Tirana.

    8. Tag: Individuelle Abreise (oder Verlängerung)

    Je nach Rückflug- bzw. Fährzeit bleibt nach dem Frühstück Zeit, die junge, dynamische Stadt Tirana zu erkunden oder ein Museum zu besichtigen. Rückgabe des Mietwagens am Flughafen Tirana bzw. am Fährhafen Durres (individueller Rückflug bzw. Rückfahrt per Fähre nicht im Reisepreis enthalten).

    Verlängerung der Reise nach Ihren Wünschen:

    Ausgehend von dieser Standardtour passen wir das Programm gerne an Ihre persönlichen Wünsche an. Würden Sie gerne Führungen in den UNESCO Weltkulturerbe-Stätten Butrint und Gjirokastra buchen? Wünschen Sie zusätzliche Badetage oder Übernachtungen in anderen Regionen Albaniens? Reizt Sie ein längerer Aufenthalt in der jungen, quirligen Hauptstadt Tirana? Es gibt viele Möglichkeiten.
    Auch eine Koppelung mit anderen Albanien-Reisen von Lupe Reisen ist möglich, z.B. mit der individuellen Wanderreise in den nordalbanischen Alpen oder mit einer Mietwagen-Rundreise durch ganz Albanien. Diese kann auch als Miettaxi-Reise mit Chauffeur gebucht werden.
  • Preis pro Person im DZ
    Termin Reisezeitraum
    Saison
    Dauer
    p.P.pro Person im DZ
    Anfragen
    01.04. - 31.05.22 Nebensaison
    (NS)
    8 Tage
    ab  430 €
    01.06. - 30.06.22 Zwischensais.
    (ZS)
    8 Tage
    ab  465 €
    01.09. - 15.09.22 Zwischensais.
    (ZS)
    8 Tage
    ab  465 €
    16.09. - 31.10.22 Nebensaison
    (NS)
    8 Tage
    ab  430 €
    Buchbar Durchführung gesichert Restplätze Ausgebucht

    Preisinformationen

    Der oben angegebene Reisepreis gilt für Mietwagen Kategorie Economy für 8 Tage im gewünschten Zeitraum (bei Buchung von 2 Personen).
    Reisepreis Kat. Premium:   525 € (NS)  /  615 € (ZS)

    Reisebeginn ist täglich möglich, bei Terminen über die Saisongrenzen entscheidet das Datum des Reisebeginns für die Zuordnung.

    Gruppengröße

    Teilnehmerzahl:
    Bei 3 oder mehr Gästen ist der Reisepreis günstiger!

    Reisekategorien

    Mietwagen-Typen
    Kategorie Economy: z.B. Skoda Fabia, Skoda Rapid
    Kategorie Premium: z.B. Skoda Octavia, Skoda Yeti

    Im Reisepreis enthalten

    • Unterkunft: 7 Übernachtungen im Doppelzimmer mit Dusche/WC in Hotels und Pensionen mit ca. 3-Sterne-Standard, davon 3 in Permet im Vjosa-Tal, 3 in Himara an der albanischen Riviera und 1 in Tirana
    • Verpflegung: 7x Frühstück
    • Mietwagen: PKW der gewählten Kategorie mit Handschaltung (Automatik auf Anfrage, ggf. mit Aufpreis) für 7 Miettage ab/bis Flughafen Tirana (ab/ an Fährhafen Durres gegen Aufpreis), unbegrenzte Kilometer; Haftpflichtversicherung, Vollkaskoversicherung ohne Selbstbeteiligung und Diebstahlversicherung
    • Infomaterial: Landkarte Albanien, Besuchstipps & aktuelle Reiseinformationen, Anfahrtsbeschreibungen
    • Wanderinformationen: Rother-Wanderführer "Albanien" mit Beschreibungen für Wandertouren rund um Permet und an der albanischen Riviera, Abruf der GPS-Daten von der Verlags-Homepage möglich
    • Atmosfair-Beitrag: CO2-Kompensationsbeitrag der Fluganreise nach Albanien mit atmosfair

    Zubuchbare Leistungen

    • Fluganreise zum Flughafen Tirana: Gern ermitteln und buchen wir Ihnen die günstigsten Flüge nach Tirana von Ihrem Heimat-Flughafen (Lufthansa, Austrian Airlines, Air Serbia u.a.). Anreise ist täglich möglich.
    • Anreise mit Bahn und Fähre: Adria Ferries bietet Fährfahrten von verschiedenen per Bahn erreichbaren italienischen Hafenstädten, wie Ancona oder Bari, zur albanischen Hafenstadt Durres, wo die Rundreise starten und enden würde.
    • Aufpreis Halbpensions-Abendessen: In Permet ab 11 €, an der albanischen Riviera ab 13 € und in Tirana ab 15 € pro Person/Tag
    • Badeverlängerung an der albanischen Riviera: auf Anfrage
    • Zusätzliche Übernachtungen an anderen Orten: auf Anfrage
    • Einheimischer Wanderführer im Vjosatal: auf Anfrage
    • Ortskundiger einheimischer Führer: Führungen in Gjirokastra, Butrint oder Tirana mit ortskundigen Führer (ca. 2 Std.) auf Anfrage

    Teilnahme-Voraussetzung

    Diese Reise ist für Menschen mit Behinderung oder mit eingeschränkter Mobilität nicht geeignet.

    Rücktritts- & Zahlungsbedingungen

    Anzahlungshöhe: 20% des Reisepreises.
    Restzahlung fällig: 21 Tage vor Reisebeginn.
    Veranstalter: Lupe Reisen
  • Unterkunft & Verpflegung

    Wir haben kleinere Hotels und stilvolle Familienpensionen ausgewählt, in denen es sich in angenehmer und gastlicher Atmosphäre übernachten lässt. An manchen Orten wie z.B. in Tirana halten wir manche "Standard"-Hotels dennoch für die bessere Wahl. So werden Sie recht verschiedenartigen Unterkünften und Gastgebern begegnen.
    Die Ausstattung entspricht einem ordentlichen Mittelklasse-Standard. Alle Zimmer sind sauber und mit eigenem Bad (Dusche/WC) ausgestattet. Das im Reisepreis enthaltene Frühstück wird in den Unterkünften serviert. Halbpension kann auf Anfrage gebucht werden. Alle Unterkünfte bieten eigene Parkplätze.
    Hier sind zwei Beispiel-Unterkünfte aufgeführt.
    - Gästehaus Joan (Permet)
    Das familiäre Gästehaus liegt ruhig am Ortsrand von Permet und bietet modern eingerichtete einfache Zimmer mit eigenem Badezimmer/WC. Mit seiner Lage ist es ein perfekter Standort für Erkundungen im ursprünglichen Vjosatal.
    - Gästehaus Blue Marine (Himara)
    In der einfachen Pension in Himara an der albanischen Riviera lassen sich Wandern und Baden gut verbinden. Zum Meer sind es nur 50 Meter. Die Zimmer sind einfach, aber modern ausgestattet und haben ein eigenes Badezimmer/WC..
    Natürlich berücksichtigen wir gerne Ihre individuellen Wünsche und können in Ihre individuelle Rundreise auch Unterkünfte anderer Kategorien einbauen.

    Anforderungen an die Kondition: Mittel

    Erfahrung mit Wandern im Gebirge, Trittsicherheit und eine gute körperliche Verfassung werden vorausgesetzt! Das von uns vorgeschlagene Wanderprogramm (nur mit Tagesgepäck!) mit Tagesgehzeiten von ca. 3 bis 5 Stunden und bis ca. 550 Höhenmeter aufwärts und abwärts ist als Empfehlung zu verstehen. Hinzu kommen kürzere Wanderungen und Spaziergänge an den anderen Tagen.

    Anreise

    Die Anreise ist nicht im Reisepreis enthalten, Start und Ende der Individuellen Wanderreise Südalbanien am Flughafen Tirana bzw. am Fährhafen Durres. Nähere Infos unter "Zubuchbare Leistungen".
    Flug- oder Fährbuchung in Eigenregie oder Buchung über Lupe Reisen.

    Hinweise zur Reise

    Mietwagen-Bedingungen Albanien
    Mindestalter 20 Jahre, der Fahrer muss seit mindestens 2 Jahren im Besitz eines gültigen Führerscheins sein. Die obere Altersgrenze ist 75 Jahre, in Rücksprache gegebenenfalls auch älter. Kostenloser Eintrag für einen weiteren Fahrer. Eine Bar-Kaution bzw. eine Kreditkartennummer müssen hinterlegt werden. Wenn vor Ort Kopien des Führerscheins, des Passes sowie der Kreditkarte des Fahrers abgegeben werden, ist keine Barzahlung der Kaution nötig. Wenn die Übernahme bzw. Rückgabe des Mietwagens am Flughafen außerhalb der regulären Öffnungszeiten stattfinden (diese sind Montag bis Sonntag 8 bis 17 Uhr), fällt eine Gebühr in Höhe von 18 € pro Vorgang an. Im Mietpreis enthalten sind Haftpflichtversicherung (mit unlimitierter Deckungssumme bei Personen- und Sachschäden), Diebstahlversicherung und Vollkaskoversicherung. Im Falle eines beteiligten Dritten als Verursacher deckt die Fahrzeugversicherung den am Fahrzeug entstandenen Schaden zu 100 %. Bei eigenem Unfall-Verschulden durch den Fahrzeugmieter oder bei Diebstahl des Fahrzeugs ist eine Selbstbeteiligung des Fahrzeugmieters durch eine von Lupe Reisen mit der Mietwagenfirma abgeschlossene Zusatzversicherung standardmäßig ausgeschlossen (im Mietpreis enthalten). Selbst verursachte Schäden an Reifen, Seitenspiegel, Antenne o.ä. sind vom Versicherungsschutz ausgeschlossen, ebenso Schäden aufgrund von höherer Gewalt oder Vorsatz. Fahrten mit dem Mietwagen ins Ausland müssen vorher angemeldet werden.

    Atmosfair

    Kompensation der CO2-Emissionen Ihres Fluges
    Ein atmosfair-Beitrag zum 100%igen Ausgleich der CO2-Emissionen Ihrer Fluganreise ist im Reisepreis enthalten.
    www.atmosfair.com
  • Es liegen noch keine Bewertungen vor.

Nach oben