Die lykische Halbinsel zwischen Antalya und Fethiye ist nicht nur landschaftlich reizvoll und touristisch wenig erschlossen, sondern hat auch einmalige ...

Individuelle Wanderreise in der Südtürkei

Individualreise
8 Tage (ohne Anreise) pro Nacht
8 Tage (ohne Anreise) pro Nacht
ab 585,00 €

Wandern auf dem westlichen Lykischer Weg

Die Fahrt nach Alinca ist ein besonderes Erlebnis. Je höher sich die Straße bergauf windet, desto schlechter wird sie. Oben bietet sich ein unglaublicher Blick. Dann geht es zu Fuß vorbei an wenigen Häusern und Gehöften. Vielleicht ist ein Bauer bei der Feldarbeit mit der Hacke zu sehen, oder eine Frau, die gerade ein Kopftuch mit feingliedrigem Muster umhäkelt. Im Herbst unterwegs dann ein Imker, der in einem Zelt die Waben ausschleudert und bereitwillig den Honig zum Probieren anbietet. Viel näher kann man der ländlichen Türkei nicht sein!
  • Antikes Patara mit Dünenlandschaft und kilometerlangem Sandstrand

  • Wandern im Bergland mit fantastischem Blick auf die Lagune von Ölüdeniz

  • Griechische Vergangenheit in Kayaköy entdecken

  • Reisebeschreibung

    Die lykische Halbinsel zwischen Antalya und Fethiye ist nicht nur landschaftlich reizvoll und touristisch wenig erschlossen, sondern hat auch einmalige Wanderwege zu bieten. Der im Jahr 2000 initiierte Lykische Weg wurde von der Sunday Times sogar zu einem der schönsten Langstrecken-Wanderwege der Welt gekürt.
    Wir haben für Sie die schönsten Strecken des Wegs in der Westhälfte Lykiens ausgewählt und mit familiären Unterkünften verknüpft. Mit unserem Individuellen Wanderangebot bieten wir Ihnen Beschreibungen und Karten der ausgewählten Touren, Hol- und Bringdienste und vorgebuchte Hotels und Pensionen.
    Die  Pfade führen durch lichte Wälder, ins stille gebirgige Hinterland und entlang zerklüfteter Küsten. Am Ende der Wanderung werden Sie wenn nötig abgeholt.
    Die bewegte Geschichte der Region streifen Sie am Wegesrand: in Patara zeugen zahlreiche Bauten rund um das ehemalige Hafenbecken vom Glanz der einstigen römischen Hauptstadt Lykiens, dem einstigen Aquädukt folgen Sie bei einer Wanderung. In Kayaköy erinnern die Griechenhäuser an die jüngere türkische Geschichte.

    1. Tag: Anreise nach Dalaman

    Individuelle Fluganreise nach Dalaman (nicht im Reisepreis enthalten) und Transfer zum Hotel Dardanos in Patara.

    2. Tag: Dünen- und Strandwanderung

    Nach kurzem Transfer erkunden Sie zu Fuß das Umland von Patara. Die leichte Wanderung führt über die Dünen bis zum Strand und von dort auf anderem Weg zurück ins Dorf. Unterwegs besteht Möglichkeit zum Baden, zur Einkehr in der Strandbar oder zur Besichtigung des antiken Patara. (Wanderung 12 km, 80 Höhenmeter HM Anstieg und Abstieg, ca. 3 Std.)

    3. Tag: Um die Halbinsel Yaliburun

    Wir bringen Sie nach Delikkemer, wo ein Teil des einstigen römischen Aquädukts von Patara noch hervorragend erhalten ist und zum Erkunden einlädt. Weiter geht es entlang der Küste, vorbei an Feldern und durch lichten Wald Richtung Patara. Für einen ordentlichen Anstieg gegen Ende der Tour werden Sie durch einen weiten Blick auf den Strand und die antike Stätte belohnt. (Wanderung 14 km, 500 HM Anstieg und 600 HM Abstieg, ca. 4 Std.)

    4. Tag: Von Akbel nach Cayköy

    Nach kurzem Transfer machen Sie sich auf den Weg durch das fruchtbare bergige Hinterland. Sie streifen durch Olivenhaine, entlang an Obstgärten und immer wieder auch an Wasserläufen. Freuen Sie sich auf ein besonders idyllisches Stück des Lykischen Wegs bei der Inpinar-Quelle, deren Wasser einst vom Aquädukt nach Xanthos aufgenommen wurde. Nachdem Sie sich bei einer Teepause auf dem Dorfplatz von Cayköy entspannt haben, geht es mit dem Auto zurück ins Hotel. (Wanderung 11 km, 550 HM Anstieg und 630 HM Abstieg, ca. 4 Std.)

    5. Tag: In die Berge / Unterkunftswechsel nach Faralya

    Auf abenteuerlicher Fahrt geht es heute hoch über dem Meer zu den wenigen Häusern des Weilers Alinca. Der alte Küstenpfad ins Dorf Faralya ist ein besonderes Wandererlebnis, mal durch lichten Wald, mal über geröllige Hänge und fast immer mit schönem Blick umrundet er die Bucht von Kabak. Ihr Gepäck erwartet Sie schon in der neuen Unterkunft in Faralya. (Wanderung 12,8 km, 400 HM Anstieg und 800 HM Abstieg, ca. 6 Std.)

    6. Tag: Hoch über Ölüdeniz

    Der Transfer nach Ovacik ist nur kurz und macht schon deutlich, dass es heute ein gutes Stück zu wandern gilt. Der vor allem bei Sonne anstrengende Anstieg wird aber durch den einmaligen Blick auf die Lagune von Ölüdeniz mehr als wettgemacht. Für Erfrischung sorgen auch Zisternen und Brunnen am Wegesrand! (Wanderung 12,8 km, 600 HM Anstieg und 640 HM Abstieg, ca. 6 Std.)

    7. Tag: Von Kayaköy nach Ölüdeniz

    Nach kurzer Fahrt können Sie beim Streifen durch die Ruinen der einstigen Griechenstadt Kayaköy die jüngere türkische Geschichte auf sich wirken lassen. Von hier aus geht es dann auch auf schönem, viel begangenem Weg hinunter zur Lagune von Ölüdeniz, wo sich ein Bad anbietet. Transfer zurück ins Hotel. (Wanderung 8 km, 200 HM Anstieg und 330 HM Abstieg, ca. 2.5 Std.)

    8. Tag: Rückreise von Dalaman oder Möglichkeit zur Badeverlängerung

    Transfer (ca. 1,5 Std.) von Faralya zum Flughafen Dalaman. Rückflug nach Deutschland (nicht im Reisepreis enthalten). Beachten Sie unsere Hinweise zur zubuchbaren Badeverlängerung.
  • Preis pro Person im DZ
    Termin Reisezeitraum
    Saison
    Dauer
    p.P.pro Person im DZ
    Anfragen
    01.04. - 15.05.19
    8 Tage
    ab  585 €
    16.05. - 30.06.19
    8 Tage
    ab  610 €
    01.09. - 15.10.19
    8 Tage
    ab  610 €
    16.10. - 31.10.19
    8 Tage
    ab  585 €
    Verfügbar Nur noch wenige Plätze Nicht mehr buchbar

    Preisinformationen

    Reisepreis gültig für 2 Personen für 8 Tage im jeweiligen Zeitraum, Reisebeginn täglich möglich. Reisepreis für Termine über die Saisongrenzen auf Anfrage.

    Einzelzimmer-Zuschlag bei zwei Reisenden: 110 € pro Person

    Wichtiger Hinweis: Wir empfehlen diese Wanderreise nicht für die Monate Juli und August, da es in dieser Zeit in der Südtürkei sehr heiß ist!

    Gruppengröße

    Teilnehmerzahl: Gerne machen wir Ihnen ein Angebot für weitere Mitreisende. Bei 3 bis 4 Teilnehmern ist der Reisepreis pro Person günstiger.

    Im Reisepreis enthalten

     

     

    • Unterkunft: 7 Übernachtungen im Doppelzimmer mit Dusche/WC, davon 4 im Hotel Dardanos in Patara und 3 im Montenegro Motel in Faralya
    • Verpflegung: 7x Frühstück und 6x Lunchpaket (an den Wandertagen)
    • Wanderinformationen: Detaillierte Wegbeschreibungen und Karten zu den einzelnen Wandertouren (von Lupe Reisen aufwändig erstellt)
    • Transfers: Wie im Reiseablauf beschrieben, beim Unterkunftswechsel auch Transport des Gepäcks zur nächsten Unterkunft

    Zubuchbare Leistungen

    • Fluganreise nach Antalya: Termingerecht und vom gewünschten deutschen Flughafen ermitteln wir Ihnen die günstigsten Flüge nach Dalaman.
    • Badeverlängerung: Wir empfehlen Ihnen unsere Hotels an den Standorten Kas, Patara oder Dalyan. Transfers bei Badeverlängerung: Statt des Rücktransfers vom letzten Unterkunftsort Faralya zum Flughafen Dalaman wären je eine Transferfahrt zum Badehotel sowie vom Badehotel zum ausgewählten Flughafen nötig. Der Aufpreis für die Transferfahrten liegt zwischen 40 und 90 €, Details auf Anfrage.
    • Abendessen in den Hotels (Halbpension): Auf Anfrage

    Teilnahme-Voraussetzung

    Diese Reise ist für behinderte Menschen oder Personen mit eingeschränkter Mobilität nicht geeignet.

    Rücktritts- & Zahlungsbedingungen

    Letzte Rücktrittsmöglichkeit des Veranstalters bei Nichterreichen der Mindestteilnehmerzahl: 21 Tage vor Reisebeginn.
    Anzahlungshöhe: 20% des Reisepreises. Restzahlung fällig: 21 Tage vor Reisebeginn.
    Veranstalter: Lupe Reisen
  • Unterkunft & Verpflegung

    Hotel Dardanos / Patara: 4 Nächte
    Im Zentrum des kleinen Dorfes Patara und dennoch sehr ruhig gelegen, ist das Dardanos Hotel ein guter Standort für einen erholsamen Urlaub. Von der Terrasse aus lässt sich das Dorfleben entspannt betrachten. Zum langen Sandstrand sind es nur 20 Minuten zu Fuß. Der neue Pächter Arif hat das Hotel 2012 grundlegend renoviert und betreibt es seitdem sehr engagiert. Seit 2015 gibt es auch einen kleinen Pool.
    Montenegro Motel / Faralya: 3 Nächte
    Die hölzernen Bungalows des familiengeführten Hotels liegen direkt am Lykischen Weg und bietet von der Terrasse eine schöne Sicht auf die Berge und das Meer im Hintergrund. Die Schmetterlings-schlucht Kelebekler Vadisi ist nur 200 m entfernt.

    Anforderungen an die Kondition: Mittel-Schwer

    Streckenwanderungen bis 13 km Länge zum Teil auf schmalen steinigen Pfaden. Maximal 600 Höhenmeter aufwärts (6. Tag) und 800 Höhenmeter abwärts (5. Tag), die anderen Routen mit geringeren Höhenunterschieden.
    Für die ausgesuchten Wanderungen ist normale Kondition erforderlich. Da die Touren teilweise über schmale steinige Pfade gehen, werden knöchelhohe Wanderschuhe unbedingt empfohlen. Wer gewohnt ist, mit Wanderstöcken zu wandern, sollte diese ebenfalls mitnehmen.
    Aufgrund höherer Temperaturen können die Wanderungen in der Südtürkei deutlich anstrengender sein als vergleichbare Wanderstrecken in Deutschland!

    Anreise

    Nicht im Reisepreis enthalten, Start und Ende am Flughafen Dalaman. Flugbuchung in Eigenregie oder Buchung über Lupe Reisen.

    Atmosfair

    Vorschlag freiwillige atmosfair-Spende
    www.atmosfair.com

    Für die Flüge von Frankfurt nach Dalaman und zurück entstehen klimarelevante Emissionen von ca. 913 kg CO² pro Person. Mit 22 € pro Person können Sie zur Entlastung unseres Klimas beitragen.
  • Es liegen noch keine Berwertungen vor.

Nach oben