Die Hohe Tatra ist ein kleines Hochgebirge, das mit klaren Bergseen, schneebedeckten Gipfeln und vielfältiger Natur einiges zu bieten hat. 740 Quadratkilometer ...

Wanderreise in der Slowakei & Abschluss in Prag

Gruppenreise (6-12 Teiln.)
9 Tage (ohne Anreise) pro Nacht
9 Tage (ohne Anreise) pro Nacht
ab 925,00 €

Slowakei – Nationalpark Hohe Tatra

Hoch sind die Berge, schroff und schnell ein wenig unheimlich. Vor allem dann, wenn die Dämmerung einsetzt und die ersten Fledermäuse zu fliegen beginnen. Kein Wunder, dass die Landschaftsaufnahmen für die Nosferatufilme in der Hohen Tatra gemacht wurden. Gefährlich sind hier allerdings höchstens die Bären, die sich in den dichten Wälder auch heute noch recht wohl fühlen. Freuen Sie sich auf ein Naturparadies, das im Juli und August in sommerlicher Blüte steht!
  • Klare Bergseen und schneebedeckte Gipfel im Nationalpark
  • Weltkulturerbe Zipser Burg und historische Altstadt von Leutschau
  • Stadtführung durch die wunderschöne Stadt Prag
  • Reisebeschreibung

    Die Hohe Tatra ist ein kleines Hochgebirge, das mit klaren Bergseen, schneebedeckten Gipfeln und vielfältiger Natur einiges zu bieten hat. 740 Quadratkilometer wurden zum Nationalpark erklärt, denn in Fichten- und Latschenkiefern-Wäldern und auf Gebirgswiesen wachsen rund 300 Pflanzenarten, die es nur dort gibt, auch Braunbär, Luchs, Adler und Wolf sind hier noch heimisch. 
    Genießen Sie auf Tageswanderungen die Schönheit der slowakischen Berge, und tauchen Sie ein in die wohltuende Stille der Bergwelt
     

    1. Tag: Anreise

    Individuelle Anreise nach Prag, dort Treffen mit dem Reiseleiter und Fahrt mit dem Nachtzug in die Slowakei.

    2. Tag: Auftaktwanderung zur Solisko Hütte

    In Strba werden wir mit einem späten Frühstück empfangen. Mit der Zahnradbahn geht es dann nach Strbske Pleso (1.355 m), von wo wir zur Solisko Hütte (1.840 m) am Südhang des Predné Solisko wandern (9 km, ca. 3 Std. +/- 485 HM).

    3. Tag: Ewiger Schnee

    Bei einer Wanderung zum Wasserfall Skok (1.710 m) und zum Bergsee Capie Pleso genießen wir immer wieder die Aussicht auf die schneebedeckten Berge (7 km, 3 Std., +/- 355 HM).

    4. Tag: Zur höchsten Hütte der Slowakei

    Zu Fuß geht es zum Bergsee Popradske pleso und zur höchstgelegenen Hütte der Slowakei, der Rysy Hütte, die im ewigen Schnee liegt (18 km, 8 Std., 1188 Hm. Alternativ 590 Hm 4,5 Std.).

    5. Tag: Wandern, Wasserfälle und Unterkunftswechsel

    Mit dem Zug fahren wir etwa 50 Minuten zu unserer neuen Unterkunft in Tatranska Lomnica, wo wir uns an den Fuß des Lomnicky Stit (2.633 m) auf den Weg machen. Wer möchte, kann den Gipfel mit einer Seilbahn erklimmen. Gemeinsam steigen wir hinunter zum Kurort Stary Smokovec, wo uns mächtige Wasserfälle erwarten. (18 km, 6 Std., +/- 900 Hm)

    6. Tag: Naturwunder Zelene Tal

    Das Zelene Tal zählt zu den schönsten Tälern der Hohen Tatra, und war mehr als 10 Jahre zum Schutz von Flora und Fauna gesperrt. Wir haben Glück, heute ist es unter Auflagen wieder zugänglich! Unser Abendessen genießen wir in einer typisch slowakischen Holzhütte. (8,5 km, ca. 6 Std., +/- 700 Hm)

    7. Tag: Zipser Burg

    Die gewaltige Anlage der Zipser Burg ist ein beeindruckendes Bauwerk, das nicht umsonst zum UNESCO Weltkulturerbe erklärt wurde. Zu Fuß erkunden wir die historische Altstadt von Leutschau, die zu einer der schönsten der Slowakei zählt. Nach dem Abendessen im Stadtzentrum von Poprad/Deutschendorf geht es mit dem Nachtzug nach Prag.

    8. Tag: Prag

    Nach dem Frühstück im Hotel erwartet uns eine Führung durch die „Goldene Stadt“. Abendessen in der Altstadt.

    9. Tag: Rückreise

    Individuelle Heimreise nach dem Frühstück
  • Preis pro Person im DZ
    Termin Reisezeitraum
    Saison
    Dauer
    p.P.pro Person im DZ
    Anfragen
    06.07. - 14.07.19
    9 Tage
    ab  925 €
    20.07. - 28.07.19
    9 Tage
    ab  925 €
    03.08. - 11.08.19
    9 Tage
    ab  925 €
    17.08. - 25.08.19
    9 Tage
    ab  925 €
    Verfügbar Nur noch wenige Plätze Nicht mehr buchbar

    Preisinformationen

    Einzelzimmer-Zuschlag: 150 €

    Gruppengröße

    Mindestteilnehmerzahl: 6

    Höchstteilnehmerzahl: 12

    Im Reisepreis enthalten

    • 8 Übernachtungen, davon 3 in einem 3-Sterne-Hotel in Strba, 2 in einer 3-Sterne-Pension in Tatranska Lomnica und 1 in einem 2-Sterne-Hotel in Prag jeweils im Doppelzimmer mit Dusche/WC sowie 2 im Nachtzug (4er Liegewagen)
    • 8x Frühstück und 7x Abendessen
    • Ausflugsprogramm wie beschrieben
    • Deutschsprachiger Bergführer
    • Stadtführung in Prag

    Nicht im Reisepreis enthalten

    • Lunchpaket (ca. 5 €)
    • Sessellift
    • Anreise nach Prag

    Teilnahme-Voraussetzung

    Diese Reise ist für behinderte Menschen oder Personen mit eingeschränkter Mobilität nicht geeignet.

    Rücktritts- & Zahlungsbedingungen

    Letzte Rücktrittsmöglichkeit des Veranstalters bei Nichterreichen der Mindestteilnehmerzahl: 14 Tage vor Reisebeginn.
    Anzahlungshöhe: 20% des Reisepreises. Restzahlung fällig: 14 Tage vor Reisebeginn.
    Veranstalter: Lupe Reisen Partner
  • Unterkunft & Verpflegung

    Sowohl das Hotel Toliar in Strba als auch die Pension Zora in Tatranska Lomnica werden familiär geführt und bieten uns moderne Doppelzimmer mit Dusche/WC, TV, Telefon und Radio und stilvolle Restaurants. Einsam im Nationalpark Hohe Tatra gelegen, bieten sie bei klarem Wetter Panoramablicke in die Ebene und zur Niederen Tatra und sind ideale Orte zur Entspannung in der Natur. Das Hotel in Prag liegt außerhalb des Stadtzentrums (ca. 25 Minuten Busfahrt). Gern können wir Ihnen ein Angebot für eine zentrumsnahe Alternative machen. Im Nachtzug sind wir bei An- und Abreise ab/bis Prag im Vierbettabteil untergebracht.
    Verpflegung: Morgens werden wir mit reichhaltigem Frühstücksbüffet verwöhnt, abends erwartet uns eine breite Auswahl an slowakischen Speisen wie auch internationalen Gerichten.

    Anforderungen an die Kondition: Schwer

    5 Wanderungen mit Gehzeiten von 3 bis 8Stunden mit einigen steilen Wegstücken, es sind 500 bis über 1.000 Höhenmeter aufwärts und abwärts zu bewältigen.

    Reiseleitung

    Erfahrene deutschsprachige slowakische Reiseleiter/Bergführer mit Kompetenz und Reiselust

    Anreise

    Die An/Abreise nach/von Prag ist nicht im Reisepreis enthalten und erfolgt in Eigenregie. Wir empfehlen die Anreise mit der Bahn und sind Ihnen gerne bei der Fahrkartenbeschaffung behilflich. Die Gruppe trifft sich am Samstag um 21:15 Uhr mit dem Reiseleiter am Hauptbahnhof Prag.

    Atmosfair

     

     

  • Es liegen noch keine Berwertungen vor.

Nach oben