Dreistöckiges Gebäude, etwas höher als die Umgebungsbebauung; schöner Blick aus den oberen beiden Stockwerken auf Hafenhalbrund und Meer; von der Dachterrasse ...

Hotel in der Region Girne

Unterkünfte
Tage (ohne Anreise) pro Nacht
Tage (ohne Anreise) pro Nacht
ab 27,00 €

Hotel British

Kleines, im Jahr 2006 gründlich renoviertes familiäres Stadthotel mit treuer Stammkundschaft. Traumhafte Lage in der verkehrsberuhigten, wunderschönen Altstadt von Girne in unmittelbarer Nähe zum historischen Bilderbuchhafen. Zentral gelegen für alle Sehenswürdigkeiten und Verkehrsanbindungen in Girne.
  • Traumhafte Lage in der Altstadt in direkter Hafennähe
  • Attraktiv für unternehmungslustige Urlauber
  • Ideal für Unternehmungen mit öffentlichen Verkehrsmitteln
  • Hotelbeschreibung

    Dreistöckiges Gebäude, etwas höher als die Umgebungsbebauung; schöner Blick aus den oberen beiden Stockwerken auf Hafenhalbrund und Meer; von der Dachterrasse mit Sitzgelegenheit und Sonnenschirm fantastischer Panoramablick (siehe Foto links) auf Hafen, Altstadt, Meer und Küstengebirge. Aufzug, Frühstücksraum, Bar, Bücherschrank. WLAN in der Lobby. Familienbetrieb mit stilvoll in modernem Schick renovierten Zimmern. Trotz zentraler Lage vergleichsweise ruhig (verkehrsberuhigte Zone).

    Die Lage des Hotels:
    Das Hotel befindet sich in der Region Girne.
    In der verkehrsberuhigten Altstadt von Girne (griech. Keryneia) direkt am historischen Hafen. Alle Sehenswürdigkeiten und Einkaufsmöglichkeiten sowie alle Verkehrsmittel sind in wenigen Gehminuten erreichbar.

    Zimmerbeschreibung:
    Die 18 Zimmer sind unterschiedlich groß; einige als Einzelzimmer, überwiegend mit Balkon. Moderne geschmackvolle Ausstattung im Boutique–Stil mit Klimaanlage/Heizung, Minibar/- Kühlschrank, Wasserkocher, Fernseher, Telefon, Föhn, Duschbad (einige mit Wannenbad).
  • Preis pro Person im DZ
    Termin Reisezeitraum
    Saison
    Dauer
    p.P.pro Person im DZ
    Anfragen
    01.04. - 31.10.18
    2 Tage
    ab  36 €
    01.01. - 31.12.19
    2 Tage
    ab  27 €
    Verfügbar Nur noch wenige Plätze Nicht mehr buchbar

    Preisinformationen

    Zimmerpreise jeweils mit Frühstück,
    Kinder bis zum 4. Geburtstag frei, von 4 bis 11 Jahren 50% Ermäßigung

    Gruppengröße

    Teilen Sie uns die Anzahl der Reisenden bequem in unserer Buchungsstrecke mit.

    Preistabelle

    Preise in € pro Person

     

    01.11.18 - 31.03.19

    01.04. - 31.10.19

    Zimmerart

    Belegung

    Tag / Woche

    Tag / Woche

    Standardzimmer

    2

    27 / 189

    36 / 252

    Standardzimmer

    1

    45 / 315

    63 / 441

    Standardzimmer

    3

    24 / 168

    33 / 231

    Hinweise und Besonderheiten

    Keine Halbpension möglich (zahlreiche Restaurants und Imbisse in nächster Nähe).

    Zubuchbare Leistungen

    Besondere Zimmer: Zimmer mit Balkon und Hafenblick im 3. Stock ganzjährig 22 € Aufpreis pro Zimmer und Tag (nicht als Einzelzimmer buchbar); Zimmer mit Balkon und eingeschränktem Hafenblick im 2. Stock ganzjährig 16 € Aufpreis pro Zimmer und Tag (als Einzelzimmer buchbar)
    Mietwagen: Das Hotel bietet eigene Mietwagen ab 3 Tagen Mietdauer an (vor Ort buchbar). Für hotelfremde Mietwagen finden Sie in der verkehrsberuhigten Altstadt nur schwer einen Parkplatz.
    Kreditkarten: VISA und MasterCard werden akzeptiert.

    Teilnahme-Voraussetzung

    Diese Reise ist für behinderte Menschen oder Personen mit eingeschränkter Mobilität nicht geeignet.

    Rücktritts- & Zahlungsbedingungen

    Anzahlungshöhe: 20% des Reisepreises.
    Restzahlung fällig: 21 Tage vor Reisebeginn.
    Veranstalter: Lupe Reisen
  • Details zum Reiseland

    Regionsbeschreibung Girne in Nordzypern
    Girne (griech. Keryneia, engl. Kyrenia) ist eine quirlige Hafenstadt an der Nordküste, die Altstadt gilt als die schönste Zyperns.
    Um das Halbrund des alten Hafenbeckens mit Holzyachten und Fischerbooten gruppieren sich Restaurants und Cafés in aufwändig restaurierten früheren Lagerhäusern. Reste der mittelalterlichen Mauern, eine alte Moschee, eine heute als Ikonenmuseum genutzte orthodoxe Kirche und das mittelalterlich–venezianische Hafenkastell bilden ein harmonisches, denkmal­geschützes Ensemble. Ein Bummel durch die Altstadt mit ihren engen Gassen, Winkeln und Durchgängen ist ein wunderbares Erlebnis.

    Im Hafenkastell begeistert der interessant präsentierte Wrackfund eines 2.300 Jahre alten Handelsschiffes. Die ringsum begehbaren Burgmauern bieten einen fantastischen Ausblick auf Girne und die bis 1.000 m hohe Bergkette des Besparmak-Gebirges (griech. Pentadaktylos).
    Entlang der überwiegend bewaldeten Gebirgskette lassen sich sowohl anspruchsvolle Wanderwege wie z.B. der Besparmak Trail als auch autogeeignete Asphaltsträßchen finden. Im Gebirge wurde in den letzten Jahren ein System attraktiver Wanderwege neu angelegt. An die Nordseite des Gebirges angeschmiegt liegen die sehenswerten Orte Karaman (griech. Karmi) und Lapta (griech. Lapithos).
    Das Dorf Bellapais mit der gotischen ehemaligen Prämonstratenser–Abtei ist ebenso wie die byzantinische Klosterkirche Antifonitis und die mittelalterlichen Bergfestungen St. Hilarion und Buffavento eine Besichtigung wert.

    Ein Besuch am "Turtle Beach" von Alagadi (im Sommer Brutstrand für Meeresschildkröten) begeistert vor allem Naturfreunde.
    Von Girne fahren preiswerte Sammeltaxen (Dolmus) in die Hauptstadt Nicosia (türk. Lefkosa; griech. Lefkosia) sowie entlang der Küstenstraße nach Westen und Osten. In beide Richtungen liegen auch immer wieder schöne, z.T. bewirtschaftete, sandige Strandabschnitte, die mit Mietwagen und teilweise auch mit Sammeltaxen gut erreichbar sind.

  • Es liegen noch keine Berwertungen vor.

Nach oben