Dreistöckiges langgestrecktes Hotelgebäude. Meerseits ein abgeschirmter Bereich mit sehr großer Poolterrasse und großem Pool. Ferner außergewöhnliche Meerwasserbecken ...

Hotel in der Region Girne

Unterkünfte
Tage (ohne Anreise) pro Nacht
Tage (ohne Anreise) pro Nacht
ab 46,00 €

Dome Hotel

Sehr traditionsreiches 4-Sterne–Hotel (Landeskategorie) im Zentrum von Girne direkt am Meer an einer flachen Felsküste gelegen. Das Hotel bietet trotz nicht mehr zeitgemäßem Äußeren ein gediegenes Ambiente mit Komfort zum Wohlfühlen. Sehr zentral gelegen für alle Sehenswürdigkeiten und Verkehrsanbindungen in Girne.
  • Zentrale Lage an Altstadt und direkt am Meer
  • Komfortable Zimmer mit schönem Meerblick
  • Ideal für Unternehmungen mit öffentlichen Verkehrsmitteln
  • Hotelbeschreibung

    Dreistöckiges langgestrecktes Hotelgebäude. Meerseits ein abgeschirmter Bereich mit sehr großer Poolterrasse und großem Pool. Ferner außergewöhnliche Meerwasserbecken in der Felsküste und auch direkter Zugang ins Meer über Leitern. Großes Restaurant, Bar, Lobby mit PC / WLAN, Aufzug, Konferenzräume, Lesezimmer mit Kamin, Sauna. Casinogebäude mit separatem Zugang.

    Die Lage des Hotels:
    Das Hotel befindet sich in der Region Girne.
    Zentral in Girne (griech. Keryneia) direkt am Meer. Der historische Hafen von Girne wird in 5 Minuten Spaziergang entlang der neugestalteten Uferpromenade erreicht.
    Siehe ausführliche Beschreibung von Girne. Alle Sehenswürdigkeiten und Einkaufsmöglichkeiten sowie alle Verkehrsmittel sind in wenigen Gehminuten erreichbar.

    Zimmerbeschreibung:
    160 Zimmer komfortabel mit Klimaanlage/Heizung, Sat–TV, Minibar, Safe, Direktwahltelefon, WLAN, Föhn und überwiegend Wannenbädern eingerichtet. Unser Zimmer–Angebot nur zur Meerseite (mit Balkon).
  • Preis pro Person im DZ
    Termin Reisezeitraum
    Saison
    Dauer
    p.P.pro Person im DZ
    Anfragen
    01.01. - 31.03.19
    2 Tage
    ab  46 €
    01.04. - 15.08.19
    2 Tage
    ab  60 €
    16.08. - 31.10.19
    2 Tage
    ab  70 €
    Verfügbar Nur noch wenige Plätze Nicht mehr buchbar

    Preisinformationen

    Zimmerpreise jeweils mit Frühstück.
    Kinder bis zum 3. Geburtstag frei, von 3 bis 11 Jahren 60 % Ermäßigung.

    Gruppengröße

    Teilen Sie uns die Anzahl der Reisenden bequem in unserer Buchungsstrecke mit.

    Preistabelle

    Preise in € pro Person

     

    04.01. -31.03.19

    01.04.-15.08.19

    16.08.-31.10.19

    01.11.-19.12.19

    Unterkunfts–Kategorie

    Belegung

    Tag / Woche

    Tag / Woche

    Tag / Woche

    Tag / Woche

    Zimmer zur Meerseite

    2

    46 / 322

    60 / 420

    70 / 490

    46 / 322

    Zimmer zur Meerseite

    1

    66 / 462

    85 / 595

    100 / 700

    66 / 462

    Zimmer zur Meerseite

    3

    43 / 301

    55 / 385

    64 / 448

    43 / 301

    Hinweise und Besonderheiten

    Wir bieten trotz des höheren Preises nur Zimmer zur Meerseite an, da zur Landseite mit Lärmbelästigung zu rechnen ist (für alle anderen Hotelbereiche ist dieser nicht störend, da diese durch das Gebäude gut abgeschirmt sind). Keine speziellen Angebote für Kinder. Abends zuweilen Unterhaltungsveranstaltungen.

    Kreditkarten: VISA und MasterCard werden akzeptiert.

    Zubuchbare Leistungen

    Halbpension: 14 € pro Person und Tag
    Zimmer mit Meerblick: Der Zuschlag ist bereits im angegebenen Preis enthalten
    Weihnachten/Silvester: Gala-Zuschlag (Ball) Weihnachten 38 € pro Person, Silvester 58 € pro Person; jeweils obligatorisch als Aufschlag auf den Halbpensionspreis

    Teilnahme-Voraussetzung

    Diese Reise ist für behinderte Menschen oder Personen mit eingeschränkter Mobilität nicht geeignet.

    Rücktritts- & Zahlungsbedingungen

    Anzahlungshöhe: 20% des Reisepreises.
    Restzahlung fällig: 21 Tage vor Reisebeginn.
    Veranstalter: Lupe Reisen
  • Details zum Reiseland

    Regionsbeschreibung Girne in Nordzypern
    Girne (griech. Keryneia, engl. Kyrenia) ist eine quirlige Hafenstadt an der Nordküste, die Altstadt gilt als die schönste Zyperns.
    Um das Halbrund des alten Hafenbeckens mit Holzyachten und Fischerbooten gruppieren sich Restaurants und Cafés in aufwändig restaurierten früheren Lagerhäusern. Reste der mittelalterlichen Mauern, eine alte Moschee, eine heute als Ikonenmuseum genutzte orthodoxe Kirche und das mittelalterlich–venezianische Hafenkastell bilden ein harmonisches, denkmal­geschützes Ensemble. Ein Bummel durch die Altstadt mit ihren engen Gassen, Winkeln und Durchgängen ist ein wunderbares Erlebnis.

    Im Hafenkastell begeistert der interessant präsentierte Wrackfund eines 2.300 Jahre alten Handelsschiffes. Die ringsum begehbaren Burgmauern bieten einen fantastischen Ausblick auf Girne und die bis 1.000 m hohe Bergkette des Besparmak-Gebirges (griech. Pentadaktylos).
    Entlang der überwiegend bewaldeten Gebirgskette lassen sich sowohl anspruchsvolle Wanderwege wie z.B. der Besparmak Trail als auch autogeeignete Asphaltsträßchen finden. Im Gebirge wurde in den letzten Jahren ein System attraktiver Wanderwege neu angelegt. An die Nordseite des Gebirges angeschmiegt liegen die sehenswerten Orte Karaman (griech. Karmi) und Lapta (griech. Lapithos).
    Das Dorf Bellapais mit der gotischen ehemaligen Prämonstratenser–Abtei ist ebenso wie die byzantinische Klosterkirche Antifonitis und die mittelalterlichen Bergfestungen St. Hilarion und Buffavento eine Besichtigung wert.

    Ein Besuch am "Turtle Beach" von Alagadi (im Sommer Brutstrand für Meeresschildkröten) begeistert vor allem Naturfreunde.
    Von Girne fahren preiswerte Sammeltaxen (Dolmus) in die Hauptstadt Nicosia (türk. Lefkosa; griech. Lefkosia) sowie entlang der Küstenstraße nach Westen und Osten. In beide Richtungen liegen auch immer wieder schöne, z.T. bewirtschaftete, sandige Strandabschnitte, die mit Mietwagen und teilweise auch mit Sammeltaxen gut erreichbar sind.

  • Es liegen noch keine Berwertungen vor.

Nach oben