Armenien

Armenien

Die Armenier waren im 4. Jh. das erste Volk, das offiziell das Christentum als Staatsreligion übernahm. Dementsprechend alt und vielfältig sind die Bauwerke christlichen Ursprungs. In den zerklüfteten Gebirgslandschaften hat sich zudem eine reichhaltige Naturlandschaft erhalten. Da lässt es sich doch verschmerzen, dass der Ararat, der heiliger Berg der Armenier, außerhalb der Landesgrenzen liegt.
Unsere Wanderstudienreisen zeichnen sich aus durch Besichtigungen von historischen Stätten und Kulturstätten sowie Einführung in Landeskunde, Geschichte, Geologie, Botanik, Ökologie, Mythologie (je nach Schwerpunkt der Reiseleitung) verbunden mit Spaziergängen und Wanderungen.

Im Schatten des heiligen Berges Ararat
Wanderstudienreise in Armenien
  • Auf den Spuren der Seidenstraße hin zum Sevansee
  • Beeindruckende UNESCO-Klöster, Kirchen und Kathedralen
  • Einblicke in Kunst und Kultur des Landes in Eriwan
Gruppenreise   (6-14 Teiln.)
15 Tage (inkl. Flug) pro Nacht
ab 1.990 €
1

Reisen filtern

1 Ergebnisse

Nach oben