Nordzypern individuell, die Burg St Hilarion

Nordzypern Kompakt - Kultur und Landschaft individuell erleben

8-tägige Mietwagen-Rundreise auf Zypern

♦ Das Wichtigste in Kürze ⟨ausblenden↑⟩

♦ Das Wichtigste in Kürze ⟨einblenden↓⟩

Wer die wichtigsten Sehenswürdigkeiten Nordzyperns kompakt und individuell erleben möchte, ist bei dieser 8-tägigen Mietwagen-Rundreise richtig. Auf eigene Faust erkunden Sie bedeutende Baudenkmäler, aber auch Gebirgs- und Küstenlandschaften fernab des Tourismus und können sich selbst ein Bild dieses faszinierenden Inselteils machen.
Ein intensiver Kontakt zu Land und Leuten ist garantiert durch zwei liebevoll geführte, landestypische und schön gelegene Unterkünfte mit Halbpension. Zum Abschluss sorgt ein 5-Sterne-Badehotel für den Ausklang. Die Zusatzkosten vor Ort sind überschaubar.
Das angenehme Mittelmeerklima lädt ganzjährig zu dieser Tour ein. Nach einer Woche intensivem Erkunden bietet sich eine Badeverlängerung an.

♦ Die Unterkünfte dieser Rundreise ⟨ausblenden↑⟩

♦ Die Unterkünfte dieser Rundreise ⟨einblenden↓⟩

Lesen Sie mehr über die Unterkünfte zu unserem Reiseangebot.

 Riviera Beach Bungalows, in Karaoglanoglu (Region Girne) - 3 Nächte(Weniger Hotelinfos ⟨ausblenden↑⟩) (Mehr Hotelinfos ⟨einblenden↓⟩)

Riviera Beach Bungalows-AußenansichtKinderfreundliche kleine Bungalow–Anlage inmitten eines weitläufigen Gartengeländes direkt an privater Sandstrandbucht und flacher Felsküste. Ori­gineller, großer Swimmingpool mit Kinder­bereich. Die Besitzerfamilie kümmert sich aufmerksam um ihre Gäste und achtet auf Ruhe. Auch modern ausgestattete Superior–Zimmer verfügbar. 
(noch mehr zum Hotel)

 Villa Lembos, in Dipkarpaz (Region Karpaz–Halbinsel) - 2 Nächte(Weniger Hotelinfos ⟨ausblenden↑⟩) (Mehr Hotelinfos ⟨einblenden↓⟩)

Villa Lembos-Außenansicht eines FerienhausesIm Zuge der Agro–Ökotourismus–Förderung in Dipkarpaz 2009 eröffnete kleine Anlage am nördlichen Dorfrand. Die Besitzerfamilie errichtete im ehemaligen Melonenfeld das sehr modern und geschmackvoll ausgestattete, großzügige Ensemble von 6 Bungalows. Ausgangspunkt für Touren auf der Karpaz–Halbinsel mit ihren menschenleeren Traumstränden. 
(noch mehr zum Hotel)

 Hotel Salamis Bay, nördlich von Famagusta bei Salamis (Region Famagusta) - 2 Nächte(Weniger Hotelinfos ⟨ausblenden↑⟩) (Mehr Hotelinfos ⟨einblenden↓⟩)

Hotel Salamis Bay-Blick auf die AnlageGut ausgestattetes modernes 5-Sterne-Hotel (Landeskategorie) mit großer Pool­landschaft direkt am langen Sandstrand in der weiten Salamis–Bucht. Vielfältiges Unterhaltungs– und Freizeit­angebot. Perfekt für Strand– und Wellness–Urlaub allein, zu zweit oder als Familie. 
(noch mehr zum Hotel)

♦ Vorgeschlagener Reiseverlauf ⟨ausblenden↑⟩

♦ Vorgeschlagener Reiseverlauf ⟨einblenden↓⟩

Erkunden Sie in 8 Tagen von 3 ausgesuchten Standorten aus die wichtigsten Sehenswürdigkeiten Nordzyperns und genießen Sie das Spektrum unterschiedlicher Unterkünfte! Ob Sie die Tour wie im Detail vorgeschlagen nachvollziehen, ob Sie lieber besichtigen, wandern oder baden, bleibt natürlich ganz Ihnen überlassen!
1. Tag: Fluganreise
Individuelle Fluganreise nach Zypern (nicht im Reisepreis enthalten). Übernahme des Mietwagens am nordzyprischen Flughafen Ercan und Fahrt in Eigenregie zur ersten Unterkunft in der Region Girne (mit Anfahrts­beschreibung!). Gerne arrangieren wir auch eine Transferfahrt von den Flughäfen Ercan in Nordzypern oder Larnaca in Südzypern zur ersten Unterkunft (siehe unter "zubuchbare Leistungen"). In diesem Fall würde der Mietwagen an der Unterkunft übernommen.
2. Tag: Girne und Bellapais – St. Tropez der Levante und Gotik
Nach einer kurzen Anfahrt mit dem Mietwagen bildet ein Spaziergang durch die quirlige Hafenstadt Girne den Auftakt Ihrer Rundreise. Mächtig thront das Kastell über dem hübschen Hafenhalbrund und lädt mit Zeugnissen seiner bewegten Geschichte zu einer Besichtigung. Drinnen beeindruckt das Schiffswrackmuseum mit den Funden eines vor 2.300 Jahren gesunkenen Schiffes. Bummeln Sie auch durch die verkehrsberuhigten schmalen Gassen der Altstadt hinter dem Hafen und erfreuen Sie sich an vielen sehenswerten Details. Nachmittags geht es mit dem Auto weiter nach Bellapais, wo Sie sich vom Charme der malerischen gotischen Klosterruine bezaubern lassen.
3. Tag: Geteilte Hauptstadt und Märchenburg St. Hilarion
Mit dem Auto sind Sie in etwa einer halben Stunde in der Hauptstadt Lefkosa. Die geöffnete Grenze ermöglicht es, nicht nur den nördlichen Teil der historischen Altstadt mit der Kathedrale und einer sehr schönen Karawanserei zu erkunden, sondern zu Fuß auch einen Abstecher in den Süden zu machen, wo beispielsweise das Zypernmuseum mit interessanten Funden aufwartet. Auf dem Hin– oder Rückweg verlockt die Märchenburg St. Hilarion mit ihrer aufragenden Kulisse und dem fantastischen Blick über Girne und die Küste zu einem Abstecher.
4. Tag: Buffavento und Antifonitis / Hotelwechsel auf die Karpaz–Halbinsel
Entlang der Nordküste erkunden Sie auf einem Abstecher ins Fünffingergebirge die trutzig in den Fels gebaute Burgruine Buffavento. Haben Sie den weiten Blick über die Nordküste genossen, geht es weiter zur versteckt gelegenen byzantinischen Kirche Antifonitis mit ihren farbenfrohen Fresken. Über die neu ausgebauten Straßen erreichen Sie danach Ihr Hotel in Dipkarpaz auf der Karpaz–Halbinsel.
5. Tag: Karpaz–Halbinsel – Zwischen zwei Meeren
Bei der Fahrt bis zum Ostkap der Halbinsel genießen Sie die ländliche Idylle. Es liegt ganz an Ihnen, ob Sie bis zum Andreas–Kloster fahren oder den traumhaften Golden Beach ansteuern, wo Sie sich erholen, baden und mit etwas Glück den verwilderten Eseln begegnen können. Bei einem Abstecher nach Sipahi (Ag. Trias) können Sie frühchristliche Bodenmosaike bewundern. Am Abend sollten Sie von Dipkarpaz die 3 Kilometer nach Agios Philon an die Nordküste fahren und dort die malerisch gele–genen Ruinen besichtigen und den Sonnenuntergang auf der Terrasse des kleinen Lokals genießen.
6. Tag: Burg Kantara und zur Ostküste / Hotelwechsel in die Region Famagusta
Auf dem Weg zur Ostküste besuchen Sie die Höhenburg Kantara und blicken von dort auf die Karpaz–Halbinsel zurück sowie weit über beide Küsten. Über eine kurvenreiche Straße geht es an die Ostküste hinunter und kurz bevor Sie Ihr nächstes Hotel erreichen, lohnt sich ein kleiner Abstecher zum Fischerhafen von Bogaz oder zum Ikonenmuseum in Iskele.
7. Tag: Römer, Apostel, Gotik und venezianischer Festungsbau
Heute geht es entlang der Ostküste nach Salamis, wo die weitläufigen Ruinen der großen ehemaligen Römerstadt zu einem Besuch einladen. Im nahegelegenen Barnabas–Kloster erfahren Sie viel über das frühe Christentum auf Zypern. Die Hafenstadt Famagusta, im Mittelalter eine der reichsten Städte der Welt, rundet mit ihren gewaltigen renaissancezeitlichen Stadtmauern, den gotischen Kirchen¬ruinen und der in eine Moschee umgewandelten Krönungskathedrale der mittelalterlichen Lusignan–Könige die Reise ab.
8. Tag: Rückreise oder Badeverlängerung an der Ostküste
Rückgabe des Mietwagens am Flughafen Ercan und individueller Rückflug (Flug nicht im Reisepreis inbegriffen). Alternativ Rücktransfer von der letzten Unterkunft zu den Flughäfen Ercan oder Larnaca (siehe unter "zubuchbare Leistungen"). Oder Badeverlängerung am schönen Strand der Ostküste oder in einer anderen Unterkunft Ihrer Wahl.

♦ Zusätzliche Reisebausteine ⟨ausblenden↑⟩

♦ Zusätzliche Reisebausteine ⟨einblenden↓⟩

Stopover in IstanbulWenn sie mit Turkish Airlines nach Nordzypern anreisen, lohnt es sich, ohne zusätzliche Anreisekosten einen Zwischenstopp in der quirligen Metropole Istanbul einzulegen. Wir haben 4 Hotels für Sie im Angebot, ab 2 Übernachtungen sind die Transfers vom Atatürk-Flughafen zum Hotel und zurück im Hotelpreis inbegriffen! Auch Besichtigungsprogramme sind buchbar. Stopover in Istanbul

Stopover in HatayAußergewöhnlich ist ein Besuch in Hatay, einer Provinz ganz im Süden der Türkei. Hier kann mit Übernachtung in einem unserer zwei Hotels die sehr ursprüngliche Provinzhauptstadt Antakya und deren Umgebung erkundet werden. Diverse kulturelle Stätten laden zu Besichtigungen ein und geben einen beeindruckenden Einblick in die Geschichte der Region. Stopover in Hatay

Hat Ihnen die Reisebeschreibung Lust gemacht, die Zielregion auf eigene Faust zu erkunden, wollen Sie aber lieber länger bleiben, andere Unterkünfte kennen lernen oder in einer größeren Gruppe verreisen, dann stellen wir Ihnen gerne Ihre ganz eigene Tour zusammen.
Wir freuen uns auf Ihre E-Mail oder Ihren Anruf!

♦ Reisezeiträume und -preise
(pro Per­son im DZ): ⟨ausblenden↑⟩

♦ Reisezeiträume und -preise
(pro Per­son im DZ): ⟨einblenden↓⟩

    8 Tage im Zeitraum

  • • 03.01.–28.02.2017 410 €

  • • 01.03.–31.03.2017 420 €

  • • 01.04.–30.04.2017 455 €b

  • • 01.05.–15.05.2017 460 €

  • • 16.05.–31.05.2017 500 €

  • • 01.06.–14.06.2017 510 €

  • • 15.06.–30.06.2017 560 €

  • • 01.07.–15.09.2017 575 €

  • • 16.09.–30.09.2017 535 €

  • • 01.10.–31.10.2017 520 €

Reisebeginn ist an jedem Tag möglich! Gerne kalkulieren wir den Reisepreis über Saisongrenzen hinweg!

b  Über Ostern (13.04.-20.04.2017) gibt es Preis-Zuschläge (auf Anfrage).

♦ Im Reisepreis enthalten ⟨ausblenden↑⟩

♦ Im Reisepreis enthalten ⟨einblenden↓⟩

  • 7 Übernachtungen im Doppel­zimmer mit Dusche/WC, davon 3 im Bungalow in den Riviera Beach Bungalows in der Region Girne, 2 im Doppelzimmer in der Villa Lem­bos in Dipkarpaz auf der Karpaz-Halbinsel und 2 im Doppelzimmer des Hotels Salamis Bay (5 Sterne Landeskategorie) in der Region Famagusta
  • 5x Halbpension in den ersten beiden Unterkünften sowie 2x Halbpension (bis 15.05.2017) bzw. 2x All Inclusive Verpflegung ab 16.05.2017 im Hotel Salamis Bay
  • Mietwagen Gruppe A (z.B. Hyun­dai i20, Hyundai i10 Automatik, Ford Fiesta Automatik) 7 Tage ab/bis Flughafen Ercan, unbe­grenzte Kilometer
  • Straßenkarte Zypern, Literatur­tipps zu Reiseführern und Belle­tristik, umfangreiches Informa­tions­material zu Nordzypern sowie Anfahrts­beschrei­bungen zu den Unterkünften

♦ Zubuchbare Leistungen ⟨ausblenden↑⟩

♦ Zubuchbare Leistungen ⟨einblenden↓⟩

  • Fluganreise nach Zypern:
    Termingerecht und vom gewünschten deutschen Flug­hafen ermitteln wir Ihnen die günstigsten Flüge nach Ercan in Nordzypern und nach Larnaca in Südzypern
  • Transfers Flughafen Ercan (Nordzypern) – Unterkunft und zurück:
    Aufpreis 40 € pro Fahrt (Über­nahme und Rückgabe des Mietwagens am Flughafen Ercan sind im Reisepreis enthalten)
  • Transfers Flughafen Larnaca (Südzypern) – Unterkunft und zurück:
    Aufpreis 80 € pro Fahrt (obliga­torisch, weil der Mietwagen nicht am Flughafen in Südzypern übernommen werden kann)
  • Höhere Wagenkategorie:
    auf Anfrage
  • Badeverlängerung:
    Sämtliche Unterkünfte aus unse­rem Angebot stehen für eine Verlängerung Ihrer Mietwagen-Rundreise zur Verfü­gung (April bis November). Gerne beraten wir Sie zu den schönsten Strand-Unter­künften.
  • Zahl der Mitreisenden:
    Gerne kalkulieren wir die Miet­wagen-Rundreise für weitere Mitreisende oder auch für Einzel­reisende

♦ Mietbedingungen ⟨ausblenden↑⟩

♦ Mietbedingungen ⟨einblenden↓⟩

Der Fahrer muss mindestens 25 Jahre alt sein und einen seit mindestens 2 Jahren gültigen deutschen Führer­schein vorlegen. Kostenloser Eintrag für weitere Fahrer. 24-Stunden-Notfall­service.
Versicherung: Selbstbeteiligung von nur 100 € pro Schaden. Auf Zypern herrscht Linksverkehr!

♦ Besondere Hinweise ⟨ausblenden↑⟩

♦ Besondere Hinweise ⟨einblenden↓⟩

Straßenverhältnisse in Nord­zypern:
In den letzten Jahren wurde das nordzyprische Straßennetz umfang­reich modernisiert. Mittler­weile sind sogar die kleineren Orte im Gebirge und auf der Karpaz-Halbinsel über neue Straßen schnell erreichbar. 2010 wurde die großzügige Orts­umgehung von Girne dem Verkehr übergeben. Die Straße entlang der Nordküste ist mittler­weile von Girne bis kurz vor Yenierenköy großzügig ausgebaut worden. Die schmalen asphaltierten Panorama-Höhenstraßen im Fünf­finger­gebirge können mit einem normalen Pkw vorsichtig befahren werden.
Autofahren im Linksverkehr:
Das Fahrverhalten der Nordzyprer ist überwiegend rücksichtsvoll. Der als Relikt aus der englischen Kolonialzeit fortbestehende Linksverkehr ist für viele Gäste ungewohnt, die meisten Fahrer gewöhnen sich aber recht schnell daran. Bei vorsichtiger Fahr­weise und angepasster Geschwin­digkeit kann man dann jedoch auch während der Fahrt die Landschaft genießen.

♦ Zahlungsbedingungen ⟨ausblenden↑⟩

♦ Zahlungsbedingungen ⟨einblenden↓⟩

Anzahlungshöhe: 20 % des Reise­preises.
Restzahlung fällig: 21 Tage vor Reise­beginn.

♦ Veranstalter ⟨ausblenden↑⟩

♦ Veranstalter ⟨einblenden↓⟩

Lupe Reisen
zu unseren Reisebedingungen

(c) Lupe Reisen, Inh. Axel Neuhaus, Grabenstr. 2, D-53844 Troisdorf, Tel. +49 2241 84465-0